• Hitachi  ZX160-7
  • Hitachi  ZX160-7
  • Hitachi  ZX160-7
  • Hitachi  ZX160-7

ZX160-7

Betriebsgewicht: 17.700 kg
Löffelvolumen: 0,82
Motorleistung: 101,3 kW
Leistung
Leistung
Komfort Kabine
Komfort Kabine
Umweltfreundlichkeit
Umweltfreundlichkeit
Sicherheit
Sicherheit
Wartung
Wartung

Varianten

LC - Long Carriage

Langer Unterwagen für verbesserte Standfestigkeit und höhere Hubkräfte.

VA - Verstellausleger

Der "Verstellausleger" besteht im Vergleich zum 2-teiligen Monoblockausleger aus 3 Teilen: Dem Grundausleger, dem Zwischenausleger und dem Stiel. Er ist deutlich vielseitiger und macht den Bagger durch diese Variabilität wesentlich kompakter.

Löffelstiel

Passend zum Einsatz der Maschine kann zwischen mehreren Löffelstiellängen gewählt werden.

Technische Daten

Modell
  • ZX160LC-7
  • ZX160LC-7VA
  • MOTOR

    Nennleistung

    ISO 9249 (netto) 98,6 kW
    ISO 9249 (netto) 134 PS
    ISO 14396 (netto) 101,3 kW
    ISO 14396 (netto) 137,7 PS
    Drehzahl bei Nennleistung 1.900 1/min
    Modell YANMAR 4TN107
    Maximales Drehmoment 602 Nm
    Typ Wassergekühlter 4-Takt 4-Zylinder mit Common Rail-Direkteinspritzung
    Drehzahl Maximales Drehmoment 1.500 1/min
    Ansaugung Turbolader mit variabler Geometrie, Zwischenkühler, gekühlte Abgasrückführung
    Hubraum 4.567 l
    Nachbehandlung DOC-, CSF- und SCR-System
    Bohrung 107 mm
    Hub 127 mm

    Batterie

    Anzahl 2 Stück
    Spannung 12 V
    Kapazität 93 Ah

    Schwenkwerk

    Schwenkgeschwindigkeit 13,3 1/min
    Schwenkdrehmoment 44 kNm
    Beschreibung Axialkolbenmotor mit im Ölbad laufendem Planetengetriebe. Einreihiger Kugeldrehkranz mit induktionsgehärteter Innenverzahnung. Schwenkwerk-Feststellbremse ist federbelastet und wird hydraulisch gelöst.
    Beschreibung Axialkolbenmotor mit im Ölbad laufendem Planetengetriebe. Einreihiger Kugeldrehkranz mit induktionsgehärteter Innenverzahnung. Schwenkwerk-Feststellbremse ist federbelastet und wird hydraulisch gelöst.
  • HYDRAULIKSYSTEM

    Hydraulikpumpen

    Hauptpumpen 2 Axialkolbenpumpen mit variabler Fördermenge
    Maximaler Ölfluss (1x Axialkolbenpumpe) 190 l/min
    Maximaler Ölfluss (2x Axialkolbenpumpe) 190 l/min
    Vorsteuerpumpe 1 Zahnradpumpe
    Maximaler Ölfluss (Vorsteuerpumpe) 31,9 l/min

    Hydraulikmotoren

    Fahrantrieb 2 Verstell-Axialkolbenmotoren
    Schwenkwerk 1 Axialkolbenmotor

    Entlastungsventileinstellungen

    Auslegerkreis 34,3 MPa
    Schwenkkreis 29,3 MPa
    Fahrkreis 34,3 MPa
    Vorsteuerkreis 3,9 MPa
    Leistungsverstärkung (Power-Boost) 38 MPa

    Hydraulikzylinder

    AnzahlBohrungStangendurchmesser
    Ausleger2110 mm80 mm
    Stiel1120 mm90 mm
    Löffel1105 mm75 mm
    Positionierung *11140 mm95 mm
    • *1: Für Verstell-Ausleger
  • UNTERWAGEN

    Ketten Verstärkter, groß dimensionierter Unterwagen. Geschweißter Laufwerksrahmen in Kastenbauweise aus speziellem Werkstoff. Seitenrahmen ist mit dem Laufwerksrahmen verschweißt. Dauergeschmierte Lauf-/Tragrollen, Leiträder und Kettenräder mit schwimmenden Dichtungen. Die Dreistegplatten sind aus einer induktionsgehärteten Walzstahllegierung gefertigt. Gehärtete und abgedichtete Kettenbolzen. Hydraulische (Fett-)Kettenspanner mit schockabsorbierenden Rückstoßfedern.

    Anzahl der Rollen und Bodenplatten pro Seite

    Laufrollen (je Seite) 7 Stück
    Tragrollen (je Seite) 2 Stück
    Anzahl der Bodenplatten (je Seite) 43 Stück
    Laufrollenschutz 1 Stück

    Fahrantrieb

    Fahrantrieb Seperater Antrieb der Ketten über je einen drehmomentstarken 2-Stufen-Axialkolbenmotor. Die Lamellen-Feststellbremse ist federbelastet und wird hydraulisch gelöst. Automatikgetriebe: schnell-langsam.
    Fahrgeschwindigkeit max. Schnellgang 5,3 km/h
    Fahrgeschwindigkeit Langsamgang 3,4 km/h
    Max. Traktionskraft 164 kN
    Steigvermögen (konstant) 35 °
  • OBERWAGEN

    Schwenkgeschwindigkeit 13,3 min-1
    Schwenkdrehmoment 44 kNm
  • SCHALLPEGEL

    Schallpegel innen entsprechend ISO 6396 70 LpA dB(A)
    Außenschallpegel entsprechend ISO 6395 und EU-Richtlinie 2000/14/EG 100 LwA dB(A)
  • FÜLLMENGEN

    Kraftstofftank 285 l
    Motorkühlmittel 23 l
    Motoröl 22 l
    Schwenkwerk 6,9 l
    Fahrantrieb (je Seite) 6,8 l
    Hydrauliksystem 210 l
    Hydrauliköltank 125 l
    DEF/AdBlue-Tank 35 l
  • GEWICHTE UND BODENDRUCK

    Betriebsgewicht und Bodendruck

    BodenplattentypBodenplattenbreiteStielBetriebsgewichtBodendruck
    Dreistegplatte500 mm2,58 m17.700 kg51 kPa
    Dreistegplatte600 mm2,58 m17.900 kg43 kPa
    Dreistegplatte700 mm2,58 m18.200 kg37 kPa
    Dreistegplatte800 mm2,58 m18.500 kg33 kPa
    *1
    • *1: 0,63 m³ (ISO gehäuft), Löffelgewicht 500 kg; Gegengewicht 3.050 kg

    Basisgewichte und Gesamtbreite

    BodenplattenbreiteGewichtGesamtbreite
    50014.200 kg2.520 mm
    60014.400 kg2.590 mm
    70014.700 kg2.690 mm
    800 *115.000 kg2.890 mm
    • *1: Ohne Arbeitsausrüstung, Kraftstoff, Hydrauliköl, Kühlmittel usw. Mit Gegengewicht
    Gegengewicht 3.050 kg
    Monoblockausleger (mit Stiel- und Auslegerzylinder) 1.650 kg
    Verstell-Ausleger (mit Stiel- und Auslegerzylinder) 2.170 kg

    Stiel 1 (mit Löffelzylinder)

    Länge 2,58 m
    Gewicht 810 kg

    Löffel

    Löffel Größe 0,63 m³
    Löffel Gewicht 500 kg
  • GRABKRAFT LÖFFEL UND STIEL

    StiellängeLöffel-Losbrechkraft ISOLöffel-Losbrechkraft SAE: PCSAStiel-Reißkraft ISOStiel-Reißkraft SAE: PCSA
    2,58 m112 kN91 kN
    2 m *1
    • *1: Bei Power-Boost (Leistungsverstärkung)
  • ARBEITSBEREICHE

    Angaben

    Stiellänge2,58
    A Max. Reichweite8.870 mm
    A' Max. Reichweite (am Boden)8.700 mm
    B Max. Grabtiefe5.980 mm
    B' Max. Grabtiefe für Niveau 2,44 m5.740 mm
    C Max. Reichhöhe8.880 mm
    D Max. Schütthöhe6.170 mm
    D' Min. Schütthöhe2.360 mm
    E Min. Schwenkradius2.910 mm
    F Max. Grabtiefe vertikale Wand5.150 mm
  • ABMESSUNGEN

    Kette Dreistegplatte
    A Abstand Mitte Kettenrad zu Mitte Leitrad 3.100 mm
    B Unterwagenlänge 3.920 mm
    *C Freiraum unter Gegengewicht 980 mm
    D Heckschwenkradius 2.550 mm
    D' Länge hinten 2.530 mm
    E Gesamtbreite des Oberwagens 2.500 mm
    F Gesamthöhe über Kabine 2.950 mm
    F' Gesamthöhe des Handlaufs 3.030 mm
    F'' Gesamthöhe des Handlaufs (an Kabine) 3.020 mm
    *G Mindestbodenfreiheit 470 mm
    H Spurweite 1.990 mm
    I Kettenplattenbreite 500 mm
    J Unterwagenbreite 2.500 mm
    K Gesamtbreite 2.520 mm
    *L Laufwerkshöhe mit Dreistegplatten 920 mm

    Stiel Option 1

    Stiel 2,58 m
    M Gesamtlänge 8.620 mm
    N Gesamthöhe des Auslegers 2.860 mm
  • MOTOR

    Nennleistung

    ISO 9249 (netto) 98,6 kW
    ISO 9249 (netto) 134 PS
    ISO 14396 (netto) 101,3 kW
    ISO 14396 (netto) 137,7 PS
    Drehzahl bei Nennleistung 1.900 1/min
    Modell YANMAR 4TN107
    Maximales Drehmoment 602 Nm
    Typ Wassergekühlter 4-Takt 4-Zylinder mit Common Rail-Direkteinspritzung
    Drehzahl Maximales Drehmoment 1.500 1/min
    Ansaugung Turbolader mit variabler Geometrie, Zwischenkühler, gekühlte Abgasrückführung
    Hubraum 4.567 l
    Nachbehandlung DOC-, CSF- und SCR-System
    Bohrung 107 mm
    Hub 127 mm

    Batterie

    Anzahl 2 Stück
    Spannung 12 V
    Kapazität 93 Ah

    Schwenkwerk

    Schwenkgeschwindigkeit 13,3 1/min
    Schwenkdrehmoment 44 kNm
    Beschreibung Axialkolbenmotor mit im Ölbad laufendem Planetengetriebe. Einreihiger Kugeldrehkranz mit induktionsgehärteter Innenverzahnung. Schwenkwerk-Feststellbremse ist federbelastet und wird hydraulisch gelöst.
    Beschreibung Axialkolbenmotor mit im Ölbad laufendem Planetengetriebe. Einreihiger Kugeldrehkranz mit induktionsgehärteter Innenverzahnung. Schwenkwerk-Feststellbremse ist federbelastet und wird hydraulisch gelöst.
  • HYDRAULIKSYSTEM

    Hydraulikpumpen

    Hauptpumpen 2 Axialkolbenpumpen mit variabler Fördermenge
    Maximaler Ölfluss (1x Axialkolbenpumpe) 190 l/min
    Maximaler Ölfluss (2x Axialkolbenpumpe) 190 l/min
    Vorsteuerpumpe 1 Zahnradpumpe
    Maximaler Ölfluss (Vorsteuerpumpe) 31,9 l/min

    Hydraulikmotoren

    Fahrantrieb 2 Verstell-Axialkolbenmotoren
    Schwenkwerk 1 Axialkolbenmotor

    Entlastungsventileinstellungen

    Auslegerkreis 34,3 MPa
    Schwenkkreis 29,3 MPa
    Fahrkreis 34,3 MPa
    Vorsteuerkreis 3,9 MPa
    Leistungsverstärkung (Power-Boost) 38 MPa

    Hydraulikzylinder

    AnzahlBohrungStangendurchmesser
    Ausleger2110 mm80 mm
    Stiel1120 mm90 mm
    Löffel1105 mm75 mm
    Positionierung *11140 mm95 mm
    • *1: Für Verstell-Ausleger
  • OBERWAGEN

    Schwenkgeschwindigkeit 13,3 min-1
    Schwenkdrehmoment 44 kNm
  • SCHALLPEGEL

    Schallpegel innen entsprechend ISO 6396 70 LpA dB(A)
    Außenschallpegel entsprechend ISO 6395 und EU-Richtlinie 2000/14/EG 100 LwA dB(A)
  • FÜLLMENGEN

    Kraftstofftank 285 l
    Motorkühlmittel 23 l
    Motoröl 22 l
    Schwenkwerk 6,9 l
    Fahrantrieb (je Seite) 6,8 l
    Hydrauliksystem 210 l
    Hydrauliköltank 125 l
    DEF/AdBlue-Tank 35 l
  • GEWICHTE UND BODENDRUCK

    Betriebsgewicht und Bodendruck

    BodenplattentypBodenplattenbreiteStielBetriebsgewichtBodendruck
    Dreistegplatte500 mm2,58 m18.200 kg53 kPa
    Dreistegplatte600 mm2,58 m18.400 kg44 kPa
    Dreistegplatte700 mm2,58 m18.700 kg38 kPa
    Dreistegplatte800 mm2,58 m19.000 kg34 kPa
    *1
    • *1: 0,63 m³ (ISO gehäuft), Löffelgewicht 500 kg; Gegengewicht 3.050 kg

    Basisgewichte und Gesamtbreite

    BodenplattenbreiteGewichtGesamtbreite
    50014.200 kg2.520 mm
    60014.400 kg2.590 mm
    70014.700 kg2.690 mm
    800 *115.000 kg2.890 mm
    • *1: Ohne Arbeitsausrüstung, Kraftstoff, Hydrauliköl, Kühlmittel usw. Mit Gegengewicht
    Gegengewicht 3.050 kg
    Monoblockausleger (mit Stiel- und Auslegerzylinder) 1.650 kg
    Verstell-Ausleger (mit Stiel- und Auslegerzylinder) 2.170 kg

    Stiel 1 (mit Löffelzylinder)

    Länge 2,58 m
    Gewicht 810 kg

    Löffel

    Löffel Größe 0,63 m³
    Löffel Gewicht 500 kg
  • GRABKRAFT LÖFFEL UND STIEL

    StiellängeLöffel-Losbrechkraft ISOLöffel-Losbrechkraft SAE: PCSAStiel-Reißkraft ISOStiel-Reißkraft SAE: PCSA
    2,58 m112 kN91 kN
    2 m *1
    • *1: Bei Power-Boost (Leistungsverstärkung)
  • ARBEITSBEREICHE

    Angaben

    Stiellänge2,58
    A Max. Reichweite8.690 mm
    A' Max. Reichweite (am Boden)8.510 mm
    B Max. Grabtiefe5.580 mm
    B' Max. Grabtiefe für Niveau 2,44 m5.470 mm
    C Max. Reichhöhe9.740 mm
    D Max. Schütthöhe6.900 mm
    D' Min. Schütthöhe2.640 mm
    E Min. Schwenkradius2.070 mm
    F Max. Grabtiefe vertikale Wand4.710 mm
  • ABMESSUNGEN

    Kette Dreistegplatte
    A Abstand Mitte Kettenrad zu Mitte Leitrad 3.100 mm
    B Unterwagenlänge 3.920 mm
    *C Freiraum unter Gegengewicht 980 mm
    D Heckschwenkradius 2.550 mm
    D' Länge hinten 2.530 mm
    E Gesamtbreite des Oberwagens 2.500 mm
    F Gesamthöhe über Kabine 2.950 mm
    F' Gesamthöhe des Handlaufs 3.030 mm
    F'' Gesamthöhe des Handlaufs (an Kabine) 3.020 mm
    *G Mindestbodenfreiheit 470 mm
    H Spurweite 1.990 mm
    I Kettenplattenbreite 500 mm
    J Unterwagenbreite 2.500 mm
    K Gesamtbreite 2.520 mm
    *L Laufwerkshöhe mit Dreistegplatten 920 mm

    Stiel Option 1

    Stiel 2,58 m
    M Gesamtlänge 8.420 mm
    N Gesamthöhe des Auslegers 2.830 mm
Hinweis: Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.

Downloads

Hitachi ZX160-7 und ZX180-7 (Deutsch) 8.77 MB
Download

Hitachi ZX160-7 und ZX180-7 (Englisch) 6.76 MB
Download

KTEG CoPilot (Deutsch) 2.53 MB
Download

Flyer Leica (Deutsch) 10.47 MB
Download

Hitachi ZX160-7 (Polnisch) 6.74 MB
Download

Broszura CoPilot Polska (Polnisch) 2.85 MB
Download