Übersicht Hydrauliköl

Die am häufigsten eingesetzten Hydraulikflüssigkeiten werden auf Mineralölbasis mit entsprechenden Additiven hergestellt. Sie werden auch als Hydrauliköl bezeichnet. Durch Hydrauliköl wird eine möglichst verlustfreie Übertragung der hydraulischen Leistung von der Pumpe zum Motor bzw. Zylinder, sowie die Schmierung und der Korrosionsschutz für die beweglichen Teile und die Metalloberflächen des hydraulischen Systems gewährleistet. Zudem werden Verunreinigungen, Wasser und Luft sowie Verlustwärme abgeführt.

Erfahren Sie hier mehr über Hydrauliköl

 

Filter

Maschinenauswahl

Hersteller
Modell
Typ
Prefix
Bis Baujahr
Ab Baujahr
Bis Seriennummer
Ab Seriennummer

Spezifikationen

Füllmenge (l)
Gebinde
Viskosität