•  Dynapac Walzenzug CA4000
  •  Dynapac Walzenzug CA4000
  •  Dynapac Walzenzug CA4000

CA4000

Betriebsgewicht: 13.100 - 14.900 kg
Motorleistung: 119 kW
Komfort/Kabine
Komfort/Kabine
Leistung
Leistung
Sicherheit
Sicherheit
Umweltfreundlichkeit
Umweltfreundlichkeit
Wartung
Wartung

Technische Daten

Modell
  • CA4000D
  • CA4000PD
  • MOTOR

    Motor

    Hersteller Cummins
    Modell F 3.8
    Zylinder 4 Stück
    Abgasnachbehandlung DOC, DPF,SCR
    Emissionen EU Stufe V
    Leistung (SAE J1995) 115 kW
    Leistung (SAE J1995) 154 PS
    Drehzahl bei Nennleistung 2.200 1/min

    Batterie

    Anzahl 2 Stück
    Spannung 12 V
    Kapazität 74 Ah

    Lichtmaschine

    Spannung 24 V
    Stromstärke 70 A

    Füllmengen

    Kraftstofftank 255 l
    DEF/AdBlue-Tank 20 l
  • Traktion

    Fahrgeschwindigkeit

    Geschwindigkeitsstufen (Traction Control) 4,5 / 6 / 7,5 / 12 km/h
    Geschwindigkeit stufenlos (AntiSpin/HighClimb) 0 - 12 km/h

    Theoretische Steigfähigkeit ohne Vibration

    Steigfähigkeit vorwärts 47 %
    Steigfähigkeit vorwärts (AntiSpin) 55 %

    Pendelwinkel

    Pendelwinkel ± 9°

    Bereifung

    Bereifung 23,1 x 26 TR
  • VERDICHTUNGSTECHNIK

    Statische Linienlast 41 kg/cm
    Nennamplitude (groß/klein) 2,0 mm / 0,8 mm
    Vibrationsfrequenz (große/kleine Amplitude) 30 Hz / 30 Hz
    Zentrifugalkraft (große/kleine Amplitude) 270 kN / 120 kN
    Achslast (Bandage / Räder) 8.700 kg / 4.600 kg
  • HYDRAULIKSYSTEM

    Fahrantrieb Hydrostatisch, mit zwei parallel geschalteten Motoren für die Hinterachse und Bandage
    Vibration Hydrostatisch
    Lenkung Hydrostatisch
    Fahrbremse Hydrostatisch im Vorwärts- und Rückwärtsgang
    Feststellbremse / Notbremse Ausfallsichere Mehrlamellenbremse in Hinterachse und Bandagenantrieb
  • KABINE

    Sicherheit

    Zertifizierung ROPS/FOPS

    Geräuschemissionen (EU-Richtlinie 2000/14/EG)

    Garantierter Schalleistungspegel, LwA 105 dB(A)
    Schalldruckpegel am Ohr des Fahrers, LpA 72 ±3 dB(A)
  • VERDICHTUNGSDATEN

  • ABMESSUNGEN

    A Radstand, Bandage und Rad 2.990 mm
    B1 Breite, vorn 2.304 mm
    B2 Breite, hinten 2.130 mm
    D Bandagendurchmesser 1.520 mm
    H1 Höhe, mit ROPS / Kabine 2.880 mm
    K1 Bodenfreiheit 450 mm
    K2 Rahmenhöhe 450 mm
    L Länge 5.990 mm
    O1 Überhang, rechts 87 mm
    O2 Überhang, links 87 mm
    R1 Wenderadius, außen 5.600 mm
    R2 Wenderadius, innen 3.380 mm
    S Bandagenmantelstärke 35 mm
    W Bandagenbreite 2.130 mm
    α Lenkwinkel ± 38°
  • Betriebsgewicht

    Betriebsgewicht mit ROPS 13.100 kg
    Betriebsgewicht mit Kabine 13.300 kg
    Bandagenteilgewicht 8.700 kg
    Schubteilgewicht 4.600 kg
    Max. Betriebsgewicht 14.900 kg
  • MOTOR

    Motor

    Hersteller Cummins
    Modell F 3.8
    Zylinder 4 Stück
    Abgasnachbehandlung DOC, DPF,SCR
    Emissionen EU Stufe V
    Leistung (SAE J1995) 115 kW
    Leistung (SAE J1995) 154 PS
    Drehzahl bei Nennleistung 2.200 1/min

    Batterie

    Anzahl 2 Stück
    Spannung 12 V
    Kapazität 74 Ah

    Lichtmaschine

    Spannung 24 V
    Stromstärke 70 A

    Füllmengen

    Kraftstofftank 255 l
    DEF/AdBlue-Tank 20 l
  • Traktion

    Fahrgeschwindigkeit

    Geschwindigkeitsstufen (Traction Control) 5 / 6,5 / 7,5 / 12,5 km/h
    Geschwindigkeit stufenlos (AntiSpin/HighClimb) 0 - 12,5 km/h

    Theoretische Steigfähigkeit ohne Vibration

    Steigfähigkeit vorwärts 48 %
    Steigfähigkeit vorwärts (AntiSpin) 55 %

    Pendelwinkel

    Pendelwinkel ± 9°

    Bereifung

    Bereifung 23,1 x 26 AW
  • VERDICHTUNGSTECHNIK

    Statische Linienlast 41 kg/cm
    Nennamplitude (groß/klein) 2,0 mm / 1,0 mm
    Vibrationsfrequenz (große/kleine Amplitude) 30 Hz / 30 Hz
    Zentrifugalkraft (große/kleine Amplitude) 280 kN / 150 kN
    Achslast (Bandage / Räder) 8.700 kg / 4.600 kg
  • HYDRAULIKSYSTEM

    Fahrantrieb Hydrostatisch, mit zwei parallel geschalteten Motoren für die Hinterachse und Bandage
    Vibration Hydrostatisch
    Lenkung Hydrostatisch
    Fahrbremse Hydrostatisch im Vorwärts- und Rückwärtsgang
    Feststellbremse / Notbremse Ausfallsichere Mehrlamellenbremse in Hinterachse und Bandagenantrieb
  • KABINE

    Sicherheit

    Zertifizierung ROPS/FOPS

    Geräuschemissionen (EU-Richtlinie 2000/14/EG)

    Garantierter Schalleistungspegel, LwA 105 dB(A)
    Schalldruckpegel am Ohr des Fahrers, LpA 72 ±3 dB(A)
  • VERDICHTUNGSDATEN

  • ABMESSUNGEN

    A Radstand, Bandage und Rad 2.990 mm
    B1 Breite, vorn 2.304 mm
    B2 Breite, hinten 2.130 mm
    D Bandagendurchmesser 1.500 mm
    H1 Höhe, mit ROPS / Kabine 2.880 mm
    K1 Bodenfreiheit 450 mm
    K2 Rahmenhöhe 450 mm
    L Länge 5.990 mm
    O1 Überhang, rechts 87 mm
    O2 Überhang, links 87 mm
    R1 Wenderadius, außen 5.600 mm
    R2 Wenderadius, innen 3.380 mm
    S Bandagenmantelstärke 25 mm
    P Höhe, Stege 102 mm
    W Bandagenbreite 2.130 mm
    α Lenkwinkel ± 38°
    Anzahl Stampffüße 130 Stück
    Stampferfußfläche 146 quantityvalue_abbr_cm²
    Stampferfußhöhe 102 mm
  • Betriebsgewicht

    Betriebsgewicht mit ROPS 13.100 kg
    Betriebsgewicht mit Kabine 13.300 kg
    Bandagenteilgewicht 8.700 kg
    Schubteilgewicht 4.600 kg
    Max. Betriebsgewicht 13.800 kg
Hinweis: Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.

Dynapac Walzenzug CA4000

Die mittleren Dynapac Walzenzüge sind universell einsetzbare Arbeitstiere, die für lange Arbeitstage und schwere Einsätze ausgelegt sind. Es können alle Arten von Trag- und Verstärkungsschichten bis zu großer Tiefe verdichtet werden. Der 35 mm dicke Bandagenmantel ist äußerst verschleißfest und das sogar bei der Verdichtung von Felsgestein. Die Stampffuß-Version eignet sich vor allem für den Einsatz auf bindigen Böden und zersetztem Gestein.

Downloads

CA4000D Datenblatt (Deutsch) 2.08 MB
Download

CA4000PD Datenblatt (Deutsch) 2.30 MB
Download