2D & 3D Maschinensteuerung - Leica Assistenzsysteme

Einfach, robust und multifunktional sind die technologisch ausgereiften Leica-Steuerungen, um effektiv harten Anforderungen auf Baustellen zu trotzen. Die simple und intuitive Bedienung macht das Arbeiten auf der Baustelle sehr einfach. 3D-Geländemodelle und modernste GNSS-Technlogie unterstützen den Baggerführer zur präzisen Ausführung seiner Aufgaben. Das 3D-Geländemodell, die aktuelle Position der Baggerschaufel sowie Echtzeit-Angaben für Ab-/Auftrag werden in der Bedieneinheit angezeigt. Das ermöglicht Baggerarbeiten rasch nach Plan zu erledigen.

 

Highlights der 2D und 3D Maschinensteuerung

  • Leica Vorrüstungs-Varianten - Je nach Bedarf stehen mehrere Vorrüstungs-Varianten zur Verfügung
  • Leica Erweiterungen - Mit Vorrüstungs-Variante 3 kann auf 2D oder 3D erweitert werden
  • Kompatibilität - 3D-GNSS-Steuerungen sind mit allen Basisstationen kompatibel
  • 2D immer an Board - 3D-Steuerungen haben immer eine komplette 2D Steuerung integriert
  • Offenes System - Leica Maschinensteuerungen sind herstellerunabhängig
  • Erhöhte Sicherheit - Weniger Vermessungsarbeiten auf der Baustelle
  • Produktivitätssteigerung um bis zu 50% - Einsparung von Personal und Maschinenstillstandszeiten
  • Minimierung von Vermessungskosten
  • Schneller fertig - Vermeidet Mehraushub und Nacharbeiten
  • PowerSnap-Konzept - Immer die gleiche Dockingstation, egal ob 2D oder 3D Display

Leica 2D Maschinensteuerung „Einfach”

  • Einstiegsvariante mit einfachem Display
  • Hochpräzise Doppelneigungs- und Niveauregelung
  • Keine Höhenkontrolle erforderlich
  • Grafische Abtragungs-/Auffüllungsanzeige in Echtzeit
  • Nie mehr zu tief ausheben - Material und Kraftstoffkosten senken

Leica 2D Maschinensteuerung „Profi”

  • 2D-Variante mit Profidisplay
  • Schnelle Touchbedienung am Bildschirm
  • Hochpräzise Doppelneigungs- und Niveauregelung
  • Keine Höhenkontrolle erforderlich
  • Grafische Abtragungs-/Auffüllungsanzeige in Echtzeit
  • Nie mehr zu tief ausheben - Material und Kraftstoffkosten senken
  • Durch Softwareupdate aufrüstbar auf 3D

Leica 3D Maschinensteuerung „GPS”

  • 3D-Variante mit Profidisplay
  • Schnelle Touchbedienung am Bildschirm
  • Baggerdarstellung in 3D-Ansicht auf dem Monitor
  • Aufnahme und Absteckung von Punkten mit dem Bagger
  • Einfache Geländemodelle direkt am Display erzeugen
  • Modellwechsel durch einen Tastenklick
  • Datenmodelle vom Büro auf die Bedienbox senden

Häufig gestellte Fragen zur 2D- und 3D-Maschinensteuerung

Was ist 2D und 3D-Maschinensteuerung?

Die 2D- und 3D-Maschinensteuerung für Bagger sind moderne Technologien, die es ermöglichen, Bagger automatisch zu steuern und zu überwachen.

Was ist 2D-Maschinensteuerung?

Die 2D-Maschinensteuerung arbeitet mit zwei Dimensionen. Durch diese Technologie können Baggerfahrer die Maschine auf einer horizontalen Ebene steuern. Dadurch können Fahrer, die Maschine präziser und schneller bewegen, was Sicherheit und Produktivität gleichzeitig erhöht.

Was ist 3D-Maschinensteuerung?

Die 3D-Maschinensteuerung arbeitet mit drei Dimensionen und ermöglicht es dem Baggerfahrer, die Maschine in der Höhe, Tiefe und Breite zu steuern. So steuert der Fahrer die Maschine noch präziser und schneller. Das Verwenden von 3D-Karten und -Modellen erleichtert die Planung und das Erledigen der Aufträge. 

Was ist der Unterschied zwischen 2d und 3D-Steuerung? 

Beide Steuerungstechnologien verwenden fortschrittliche Sensoren und Software, um Maschine zu überwachen und zu steuern. Sie ermöglichen auch die Aufzeichnung von Daten, die für die Wartung und die Optimierung der Maschine verwendet werden können.

Insgesamt führt die 2D- und 3D-Maschinensteuerung für Bagger zu einer höheren Arbeitsleistung, mehr Präzision und Sicherheit sowie eine erleichterte Planung und Durchführung von Aufgaben. Sie sind in der heutigen Bauindustrie unverzichtbar geworden und verbessern die Effizienz und Produktivität erheblich.