Das Zeug zum Top-Verkäufer

25. Januar 2017

Der Baumaschinenhändler und Systempartner Kiesel legt großen Weg auf die Aus- und Weiterbildung seiner Mitarbeiter. Dies manifestierte sich bereits vor einigen Jahren mit der Gründung der Kiesel Akademie. Um Vertriebsmitarbeitern die Gelegenheit zur zielgerichteten Weiterbildung zu bieten, wurde vor zwei Jahren die IHK-zertifizierte Ausbildung zum Kiesel-Vertriebsspezialisten ins Leben gerufen, die im Januar bereits der zweite Jahrgang erfolgreich abgeschlossen hat.

13 glückliche Absolventen mit der Kiesel-Geschäftsleitung

Ein großes Maschinenprogramm, das von Kompaktmaschinen bis zum 200 Tonnen-Hafenkran reicht, dazu eine riesige Bandbreite von Anbaugeräten für jedes Einsatzgewicht und jede Menge Dienstleistungsangebote. Wer Kiesel als Systempartner auf Augenhöhe bei seinen Kunden gut und kompetent vertreten möchte, hat einiges zu lernen. Natürlich hilft die im Unternehmen praktizierte Matrixorganisation mit Vertriebs-, Produkt- und Branchenspezialisten sehr, die Kunden rundum gut zu beraten, doch viele junge Verkäufer, die teilweise aus der Technik kommen, teilweise Quereinsteiger sind, wollen mehr. Darum bewerben sie sich bei der Kiesel Akademie um die Weiterbildung und scheuen den damit verbundenen Aufwand neben ihrer Berufstätigkeit nicht.

Vermittelt werden in den über ein Jahr verteilten Modulen nicht nur betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Gesprächs- und Verkaufstechniken sowie technische Informationen rund um die Maschinen, sondern es wird auch der praktische Umgang mit den verschiedenen Maschinengruppen mit den jeweiligen Produktspezialisten auf dem Kiesel-Schulungsgelände in Stockstadt bei Frankfurt vertieft. Im letzten Modul, das in der Firmenzentrale in Baienfurt stattfindet, steht schließlich die Abschlussprüfung an. Diese besteht nicht nur aus einer Wissensabfrage und einer Projektarbeit, sondern auch aus einer Präsentation der Projektarbeit vor der gesamten Kiesel-Geschäftsführung und den Kursteilnehmern selbst. Hier werden dann Themen wie Wettbewerbsanalyse, Neukundenakquise, Vorführmanagement behandelt, aber auch Bereiche wie „Beziehung schlägt Inhalt".

Geschäftsführer Toni Kiesel erklärte in der Begrüßung zum Abschlussmodul, dass er stolz auf seine Mitarbeiter ist, die sich der Herausforderung stellen, durch diese Fortbildung ein noch kompetenterer Partner für ihre Kunden zu werden. „Der Erfolg gibt uns mit dieser Ausbildung Recht: Drei Kollegen vom ersten Jahrgang sind mittlerweile unter den Top 20 in unserem Vertrieb!" Aus diesem Grund wird künftig diese Art der Weiterbildung bei Kiesel weitergeführt und ausgebaut.

  • Kontakt
Tanja Buchholz

Referentin für Presse- / Öffentl.
Tanja Buchholz

 +49 751 50 04 818
 marketing(at)kiesel.net

Das könnte Sie auch interessieren

Kiesel Finance

Kiesel Finance

Maßgeschneiderte Finanzierung

Kiesel Partner Rent

Kiesel PartnerRent

Mietmaschinen für jeden Einsatz

Kiesel Service & Ersatzteile

Kiesel Service & Ersatzteile

Wir sind immer für Sie da

Kiesel Gebrauchtmaschinen

Qualität aus 2. Hand