KMC355F

Betriebsgewicht: 36.000 - 40.900 kg
Motorleistung: 160 kW
KTEG
Leistung
Komfort/Kabine
Sicherheit
Umweltfreundlichkeit
Wartung

Technische Daten

Modell
  • KMC355F
  • EINSATZGEWICHT OHNE ANBAUGERÄT

    Von 36.000 kg
    Bis 40.900 kg
  • MOTOR

    Kühlsystem Kombikühler (Kühlflüssigkeit/Ladeluft) mit geregelter Lüfterdrehzahl, optional mit Reversierfunktion
    Modell Deutz TCD 6.1 L6
    Luftfilterausführung Zweistufenfilter mit Sicherheitspatrone und Vorabscheidung mit Austragsventil
    Typ Wassergekühlter 4-Takt 6-Zylinder mit Common Rail-Direkteinspritzung
    Ansaugung Turbolader mit geregelter Abgasrückführung
    Nachbehandlung Dieselpartikelfilter mit automatischer Regeneration
    Hubraum 6,1 l

    Nennleistung

    Motorleistung 160 kW
    Drehzahl bei Nennleistung 2.000 1/min

    Batterie

    Anzahl 2 Stück
    Spannung 12 V
    Kapazität 110 Ah
    Stromstärke (nach EN) 760 A
  • HYDRAULIKSYSTEM

    Max. Pumpenfördermenge

    Zweifach 330 l/min
    Art LINDE-Mobilhydraulik mit Grenzlastregelung und kraftstoffsparender Bedarfsstromregulierung. Separater Hydraulikölkühler, temperaturgeregelte Lüfterdrehzahl, optional mit Reversierfunktion
    Max. Arbeitsdruck 360 bar
    Hydrauliköltank 330 l
    Hydraulikölfilter Im Öltank integrierter Rücklauffilter für die Arbeitshydraulik mit Wartungsintervall 3000 Bh, Druckölfilterung in allen Nebenkreisen
    Kühlsystem Getrennter Kühler mit geregelter Lüfterdrehzahl, optional mit Reversierfunktion
  • UNTERWAGEN

    Fahrantrieb

    Fahrantrieb Hydrostatischer Fahrantrieb über stufenlos geregelten Axialkolbenmotor mit direkt angebautem Fahrbremsventil, 2-Gang Schaltgetriebe, Allradantrieb
    Fahrgeschwindigkeit max. Schnellgang 20 km/h
    Fahrgeschwindigkeit Langsamgang 5 km/h
    Max. Steigfähigkeit 39 %
    Wenderadius 8,7 m

    Vorderachse

    Art Planetentriebachse mit integrierter Trommelbremse, starr gelagert
    Max. Lenkeinschlag 27 °

    Hinterachse

    Planetenantriebsachse mit integrierter Trommelbremse, pendelnd gelagert, mit zuschaltbarer Pendelblockierung

    Abstützungen

    4-Punkt-Abstützung

    Bereifung

    Vollgummireifen, 8-fach 12.00-24

    Bremsanlage

    Betriebsbremse Hydraulisch betätigtes Einkreis-Bremssystem, auf alle vier Radpaare wirkend
    Feststellbremse Elektrisch betätigte Scheibenbremse am Fahrantrieb, auf beide Achsen wirkend
  • OBERWAGEN

    Drehrahmen

    Innenverzahnter, doppelreihiger Kugeldrehkranz

    Schwenkwerk

    Schwenkgeschwindigkeit 7 1/min
    Schwenkdrehmoment 80 kNm
    Beschreibung 3-stufiges Planetengetriebe mit integrierter Lamellenbremse, elektrisch betätigte Schwenkbremse.

    Beleuchtungsanlage

    Maschinenfront 2x H3 Scheinwerfer
    Sonstige Blinker- und Heckbegrenzungsleuchten
  • SCHALLPEGEL

    Außenschallpegel entsprechend ISO 6395 und EU-Richtlinie 2000/14/EG 104 LwA dB(A)
    Garantiert nach Richtlinie 2000/14/EG 101 LwA dB(A)
  • FÜLLMENGEN

    Kraftstofftank 315 l
  • ABMESSUNGEN

    OBERWAGEN

    Gesamtbreite des Oberwagens 2.850 mm
    Gesamthöhe über Kabine 3.639 mm
    max. Sichthöhe Kabine 5.800 mm
    Heckschwenkradius 2.870 mm

    UNTERWAGEN

    Spurbreite 2.940 mm
    Radstand 3.200 mm
    Unterwagenlänge 5.980 mm
    Unterwagenbreite 3.000 mm
    Abstützbreite 5.030 mm
    Abstützlänge 5.980 mm
  • TRANSPORTABMESSUNGEN

    Ausladung 16 m
    A 12.813 mm
    B 6.149 mm
    C 3.802 mm
    Arbeitsausrüstung Ladestiel
  • ARBEITSBEREICH

    Empfohlene Anbaugeräte

    AusladungFuchs MehrschalengreiferSchalentypZweischalengreiferSpezifikationMagnetanlageSpezifikation
    16 m0,6 m³Offene oder halbgeschlossene Schalen1 m³Schüttgutdichte bis 800 kg/m³Fuchs Magnetplatte MP 1150d= 1150mm mit 13 kW Magnetanlage
    Ausladung 16 m
    Auslegerlänge 8,5 m
    Stiellänge 7,2 m
    Max. Ausladung 16.100 mm
    Max. Reichtiefe Ladestiel 4.200 mm
    Max. Reichhöhe Ladestiel 17.200 mm
    Greifertyp Mehrschalengreifer
Hinweis: Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.

Der KTEG KMC355F