ZW370-6

Betriebsgewicht: 33.240 kg
max. Schaufelvolumen: 5,4
Motorleistung: 290 kW
Wartung
Umweltfreundlichkeit
Sicherheit
Leistung
Komfort/Kabine

Varianten

Z-Kinematik

Die bekannte Z-Kinematik hat sich seit Jahren in Radladern über allen Größenklassen hinweg bewährt. Sie zeichnet sich durch eine einfache und robuste Bauweise aus, die hohe Ausbrechkräfte erlaubt und ein schnelles Auskippen ermöglicht.

Highlift Z-Kinematik

Durch eine Erhöhung des Schaufeldrehpunktes können höhere Auskipphöhen erreicht werden.

TPD

Das drehmomentverlagernde Differential passt die Antriebskräfte auf die beiden Räder bei unterschiedlichen Fahrwiderstand an. Das Differential hat einen Sperrwert von 15% und ist nahezu verschleißfrei. Es eignet sich besonders für Asphalt, Beton und sonstige feste Untergründe.

LSD

Die durchdrehende Radseite wird mittels Lamellenpakete abgebremst. Der Sperrwert beträgt 45% und ist somit höher als bei der TPD Variante. Dies ist vor allem bei weichen und schmierigen Untergrund von Vorteil.

Technische Daten

Modell
  • ZW370TPD-6
  • MOTOR

    Modell Isuzu 6WG1
    Luftfilter Doppeltrockenluftfilter mit Verstopfungsanzeige
    Maximales Drehmoment 1.940 Nm
    Emissionen Entspricht EU Stufe IV und US EPA Tier 4 Final
    Drehzahl Maximales Drehmoment 1.350 1/min
    Typ 4-Takt wassergekühlt, Direkteinspritzung
    Bohrung 147 mm
    Ansaugung Turbolader und Ladeluftkühler
    Nachbehandlung DOC- und SCR-System
    Hub 154 mm
    Zylinder 6 Anzahl
    Hubraum 15,68 l

    Nennleistung

    ISO 9249 (netto) 392 PS
    ISO 9249 (netto) 288 kW
    ISO 14396 (netto) 394 PS
    ISO 14396 (netto) 290 kW
    Drehzahl bei Nennleistung 1.800 1/min

    Batterie

    Anzahl Batterien 2 Stück
    Batteriespannung 12 V
  • TRIEBSTRANG

    Getriebe Drehmomentwandler, Planetensatz-Lastschaltautomatikgetriebe mit elektronischer Steuerung und wählbaren Fahrprogrammen
    Drehmomentwandler Einstufig, einphasig, drei Elemente mit Überbrückungskupplung
    Hauptkupplung Mehrscheiben im Ölbad; hydraulisch
    Kühlsystem Zwangsumlauf
    Max. Geschwindigkeit
    GangVorwärtsVorwärts Power-ModusRegulär bei aktivierter ÜberbrückungskupplungPower-Modus bei aktivierter ÜberbrückungskupplungRückwärtsRückwärts Power-ModusRegulär bei aktivierter ÜberbrückungskupplungPower-Modus bei aktivierter Überbrückungskupplung
    16,4 km/h6,4 km/h6,8 km/h6,8 km/h
    211,8 km/h12,8 km/h11,8 km/h12,8 km/h12,7 km/h13,8 km/h12,7 km/h13,8 km/h
    320,1 km/h22,5 km/h20,1 km/h22,5 km/h20,3 km/h24,3 km/h20,3 km/h24,3 km/h
    4 *137 km/h37 km/h37 km/h37 km/h
    • *1: Mit 29.5 R25 (L4) Reifen
  • ACHSE UND HINTERACHSANTRIEB

    Achspendelwinkel

    pro Richtung 12 °
    insgesamt 24 °
    Antriebssystem Allradantrieb
    Endantrieb HD-Planetengetriebe an Radträgern
    Vorder- und Hinterachse Schwimmend
    Vorne Am Vorderrahmen befestigt
    Hinten Zentrale Drehzapfenlagerung
    Untersetzungs- und Differenzialgetriebe Zweistufiges Differential mit Drehmomentausgleich

    Reifen

    Standard 29,5 R25 (L4)
  • BREMSEN

    Betriebsbremse Im Ölbad laufende Lamellenbremsen an allen vier Rädern, mittig an den Achszapfen montiert. Vollhydraulische Zweikreisbremsanlage.
    Feststellbremsen
    Lamellen-Feststellbremse Federbetätigt und hydraulisch lösend, im Vorderachsen-Antriebsstrang untergebracht
  • LENKUNG

    Typ Knicklenkung
    Lenkeinschlag (pro Seite) 37 °
    Lenkeinschlag (insgesamt) 74 °
    Zylinder Doppelt wirkender Zylinder
    Anzahl Zylinder 2 Stück
    Bohrung 90 mm
    Hub 600 mm
  • HYDRAULIKSYSTEM

    Hubarm- und Schaufelansteuerung über separate Bedienhebel/ über Joystick (ZW310-6)

    Hubarmsteuerung Vierwegeventil; Heben, Halten, Senken und Schwimmstellung
    Schaufelsteuerung mit Positionierautomatik Dreiwegeventil; Einkippen, Halten, Auskippen

    Hauptpumpe (zugleich Lenkungspumpe)

    Art Axialkolbenpumpe mit variablem Schluckvolumen
    Maximaler Durchfluss 340 l/min
    techdata_key_radlader_hydrauliksystem_hauptpumpezugleichlenkungspumpe__quantityumin 1.800 U/min
    Maximaler Druck 31,4 MPa

    Lüfterpumpe

    Art Axialkolbenpumpe mit variablem Schluckvolumen
    Maximaler Durchfluss 90 l/min
    techdata_key_radlader_hydrauliksystem_lüfterpumpe__quantityumin 1.800 U/min
    Maximaler Druck 22,5 MPa

    Hydraulikzylinder

    AnzahlBohrungHub
    Hubarm2160 mm1.027 mm
    Schaufel *12130 mm656 mm
    • *1: Doppelt wirkend. Hauptstromfilter, 15-Mikron-Rücklauffilter im Hydrauliköltank.

    Hydraulikspielzeiten

    NormalPowermodus
    Hubarm anheben5,8 s5,8 s
    Hubarm absenken4,4 s4,4 s
    Schaufel auskippen1,4 s1,4 s
    Insgesamt11,6 s11,6 s
  • FÜLLMENGEN

    Kraftstofftank 438 l
    Motorkühlmittel 69 l
    Motoröl 52 l
    Drehmomentwandler und Getriebe 71 l
    Vorderachsdifferenzial und Radnaben 95 l
    Hinterachsdifferenzial und Radnaben 95 l
    Hydrauliköltank 178 l
    DEF/AdBlue-Tank 57 l
  • ABMESSUNGEN

    Technische Daten
    SchaufeltypUniversalschaufel mit gerader Schneide und UnterschraubmesserUniversalschaufel mit gerader Schneide und AnschraubzähnenFelsschaufel mit gerader Schneide und AnschraubzähnenFelsschaufel mit V-Schneide und Anschraubzähnen
    Schaufelvolumen ISO gehäuft5,6 m³5,4 m³4,8 m³5 m³
    Schaufelvolumen ISO gestrichen4,9 m³4,7 m³4,1 m³4,3 m³
    A Gesamtlänge9.720 mm9.860 mm9.800 mm9.980 mm
    B Gesamthöhe3.765 mm3.765 mm3.765 mm3.765 mm
    C Breite über Reifen3.240 mm3.240 mm3.240 mm3.240 mm
    D Radstand3.600 mm3.600 mm3.600 mm3.600 mm
    E Bodenfreiheit465 mm465 mm465 mm465 mm
    F Spurweite2.440 mm2.440 mm2.440 mm2.440 mm
    G Schaufelbreite3.450 mm3.470 mm3.470 mm3.470 mm
    H Wenderadius (Mittellinie des Außenreifens)6.610 mm6.610 mm6.610 mm6.610 mm
    H' Wenderadius über Schaufelecke7.850 mm7.890 mm7.880 mm7.880 mm
    I Gesamtbetriebshöhe6.545 mm6.545 mm6.485 mm6.585 mm
    J Höhe Schaufeldrehbolzen, Maximalhub4.695 mm4.695 mm4.695 mm4.695 mm
    K Auskipphöhe bei 45 Grad, Maximalhub3.295 mm3.175 mm3.215 mm3.085 mm
    L Reichweite bei 45 Grad, Maximalhub1.455 mm1.525 mm1.485 mm1.605 mm
    M Schürftiefe (horizontaler Schürfwinkel)100 mm127 mm130 mm130 mm
    N Max. Schaufelrückkippwinkel in Transportstellung50 °50 °50 °50 °
    Statische Kipplast Gerade25.650 kg26.040 kg25.610 kg25.320 kg
    Statische Kipplast Geknickt 40 Grad22.350 kg22.690 kg22.310 kg22.060 kg
    Reißkraft217 kN234 kN243 kN209 kN
    Betriebsgewicht33.850 kg33.680 kg34.090 kg34.220 kg
    Schaufel-Rückkippwinkel am Boden *141 °41 °41 °41 °
    • *1: HINWEISE: Alle Angaben zu Abmessungen, Gewicht und Leistung basieren auf ISO 6746-1:1987, ISO 7137:2009 und ISO 7546:1983. Die statische Kipplast und das Betriebsgewicht verstehen sich einschließlich Standardreifen (ohne Ballast) mit Schmiermittel, vollem Kraftstofftank und Fahrer. Die Maschinenstabilität und das Betriebsgewicht hängen vom Gegengewicht, der Reifengröße sowie anderen Anbaugeräten ab.
  • GEWICHTSÄNDERUNG

    SONDERAUSRÜSTUNG
    SonderausrüstungBetriebsgewichtKipplast GeradeKipplast Max. geknicktGesamtbreite (Reifenflanken)GesamthöheGesamtlänge
    Reifen 29.5R25(L3)-440 kg-310 kg-270 kg-20 mm-35 mm30 mm
    Reifen 29.5R25(L4)0 kg0 kg0 kg0 mm0 mm0 mm
    Reifen 29.5R25(L5)430 kg310 kg260 kg-10 mm5 mm-5 mm
    Reifen 29.5-25-28 (L-3)-450 kg-320 kg-280 kg-5 mm-35 mm30 mm
    Reifen 29.5-25-28 (L-4)130 kg100 kg80 kg5 mm0 mm0 mm
    Reifen 29.5-25-28 (L-5)510 kg370 kg310 kg5 mm5 mm-5 mm
    ROPS-Kabine entfernen-700 kg-620 kg-530 kg0 mm-40 mm0 mm
    Unterbodenschutz (vorne)110 kg50 kg40 kg0 mm0 mm0 mm
  • SCHAUFELAUSWAHL

Hinweis: Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.

Der Hitachi ZW370-6 Radlader

In Sachen Produktivität, Komfort, moderner Technik, Umweltschutz und Wartungsfreundlichkeit überzeugt der ZW370-6 in allen Belangen. Er erfüllt nicht nur die Erwartungen unserer Kunden an eine hochwertige, zuverlässige Maschine, sondern bietet nun mit einer enormen 30%tigen Steigerung der Felgenzugkraft ein schnelleres Schaufelfüllen. In Verbindung mit der wesentlich verbesserten Schaltcharakteristik ergibt sich ein ruckfreies und effizientes Ladespiel.

Damit der neue ZW370-6 immer verfügbar ist, hat Hitachi ihn durch entsprechende Funktionen und Anordnung der Komponenten besonders wartungsfreundlich gemacht. Um bei besonderen SKW Ladeeinsätzen der 40 bis 60 Tonnenklasse eine noch höhere Auskipphöhe zu erreichen ist dieser Radlader auch in einer High-Lift Version erhältlich.

Downloads

Hitachi ZW370-6 (Deutsch) 5.39 MB
Download