ZX135US-6

Betriebsgewicht: 14.000 kg
Löffelvolumen: 0,66
Motorleistung: 78,5 kW
Leistung
Komfort/Kabine
Umweltfreundlichkeit
Sicherheit
Wartung

Varianten

PS - Planierschild

Das Planierschild ist hydraulisch angesteuert und wird von Baggern zum schieben oder abziehen von Material verwendet.

VA - Verstellausleger

Der Verstellausleger besteht im Vergleich zum 2-teiligen Monoblockausleger aus 3 Teilen: Dem Grundausleger, dem Zwischenausleger und dem Stiel. Er ist deutlich vielseitiger und macht den Bagger durch diese Variabilität wesentlich kompakter.

US - Ultra Short

Die Hüllkreis-Version ist der Inbegriff des Kurzheckbaggers. Sowohl das Heck mit dem Kontergewicht sowie der Ausleger in eingezogener Stellung ragen bei der Drehung des Baggers nicht über die Kette hinaus.

CTA - Teleskop

Der Teleskopierbare Stiel und verschiebbare Kabine mit Bodenfenster können selbst große Arbeitstiefen bei Schacht oder Kanalbau Projekten erreicht werden

SRF - Tunnelbagger

Der Kurze Schwenkradius und kurze Auslaeger mit einer speziellen Kinematik ermöglicht arbeiten auf engsten Raum

SLA - Sliding Arm

P - Pads

Pads sind auf den Kettenstrang aufgeschraubte Hartgummielemente. Sie sind wesentlich langlebiger als Gummiketten und können bei Beschädigungen einzeln ausgetauscht werden.

Technische Daten

Modell
  • ZX135US-6
  • MOTOR

    Modell Isuzu AR‑4JJ1X
    Typ Wassergekühlter 4-Takt 4-Zylinder mit Common Rail-Direkteinspritzung
    Ansaugung Turbolader mit variabler Geometrie, Zwischenkühler, gekühlte Abgasrückführung
    Nachbehandlung DOC- und SCR-System
    Hubraum 2,999 l
    Hub 104,9 mm
    Bohrung 95,4 mm
    Maximales Drehmoment 375 Nm
    Drehzahl Maximales Drehmoment 1.800 1/min

    Nennleistung

    ISO 9249 (netto) 74,9 kW
    ISO 9249 (netto) 101,83 PS
    ISO 14396 (netto) 78,5 kW
    ISO 14396 (netto) 106,7 PS
    SAE J1349 (netto) 74,9 kW
    SAE J1349 (netto) 101,83 PS
    Drehzahl bei Nennleistung 2.000 1/min

    Batterie

    Anzahl 2 Stück
    Spannung 12 V
    Kapazität 58 Ah
  • HYDRAULIKSYSTEM

    Hydraulikpumpen

    Hauptpumpen 2 Axialkolbenpumpen mit variabler Fördermenge
    Maximaler Ölfluss (2x Axialkolbenpumpe) 117 l/min
    Vorsteuerpumpe 1 Zahnradpumpe
    Maximaler Ölfluss (Vorsteuerpumpe) 33,6 l/min

    Hydraulikmotoren

    Fahrantrieb 2 Verstell-Axialkolbenmotoren
    Schwenkwerk 1 Axialkolbenmotor

    Entlastungsventileinstellungen

    Auslegerkreis 34,3 MPa
    Schwenkkreis 32,3 MPa
    Fahrkreis 34,3 MPa
    Vorsteuerkreis 3,9 MPa
    Leistungsverstärkung (Power-Boost) 36,3 MPa

    Hydraulikzylinder

    AnzahlBohrungStangendurchmesser
    Ausleger2105 mm70 mm
    Stiel1115 mm80 mm
    Löffel1100 mm70 mm
    Positionierung *11140 mm95 mm
    • *1: Für Verstell-Ausleger
  • UNTERWAGEN

    Ketten Verstärkter, groß dimensionierter Unterwagen. Geschweißter Laufwerksrahmen
    in Kastenbauweise aus speziellem Werkstoff.
    Seitenrahmen ist mit dem Laufwerksrahmen verschweißt. Dauergeschmierte
    Lauf-/Tragrollen, Leiträder und Kettenräder mit schwimmenden Dichtungen.
    Die Dreistegplatten sind aus einer induktionsgehärteten Walzstahllegierung
    gefertigt.
    Gehärtete und abgedichtete Kettenbolzen. Hydraulische (Fett-)Kettenspanner
    mit schockabsorbierenden Rückstoßfedern.

    Anzahl der Rollen und Bodenplatten pro Seite

    Laufrollen (je Seite) 7 Stück
    Tragrollen (je Seite) 1 Stück
    Anzahl der Bodenplatten (je Seite) 44 Stück
    Kettenführung 1 Stück

    Fahrantrieb

    Fahrantrieb Separater Antrieb der Ketten über je einen drehmomentstarken 2-Stufen-Axialkolbenmotor.Die Parkbremse ist eine Federspeicherbremse.Automatikgetriebe: schnell-langsam.
    Fahrgeschwindigkeit max. Schnellgang 5,5 km/h
    Fahrgeschwindigkeit Langsamgang 3,3 km/h
    Max. Traktionskraft 117 kN
    Steigvermögen (konstant) 35 °
  • OBERWAGEN

    Schwenkwerk

    Schwenkgeschwindigkeit 13,7 min‑1
    Schwenkdrehmoment 33 kNm
    Beschreibung Axialkolbenmotor mit im Ölbad laufendem Planetengetriebe. Einreihiger Kugeldrehkranz mit induktionsgehärteter Innenverzahnung. Schwenkwerk mit Federspeicher‑Feststellbremse.

    Fahrerkabine

    Breite 1.005 mm
    Höhe 1.675 mm
  • SCHALLPEGEL

    Schallpegel innen entsprechend ISO 6396 69 LpA dB(A)
    Außenschallpegel entsprechend ISO 6395 und EU-Richtlinie 2000/14/EG 99 LwA dB(A)
  • FÜLLMENGEN

    Kraftstofftank 220 l
    Motorkühlmittel 21 l
    Motoröl 17 l
    Schwenkwerk 3,2 l
    Fahrantrieb (je Seite) 4 l
    Hydrauliksystem 155 l
    Hydrauliköltank 60 l
    DEF/AdBlue-Tank 12 l
  • GEWICHTE UND BODENDRUCK

    Betriebsgewicht und Bodendruck

    BodenplattentypBodenplattenbreiteStielBetriebsgewichtBodendruck
    Dreistegplatte500 mm2,1 m13.900 kg44 kPa
    2,52 m14.000 kg44 kPa
    3,01 m14.000 kg44 kPa
    Dreistegplatte600 mm2,1 m14.100 kg37 kPa
    2,52 m14.200 kg37 kPa
    3,01 m14.200 kg37 kPa
    Dreistegplatte700 mm2,1 m14.400 kg32 kPa
    2,52 m14.400 kg32 kPa
    *13,01 m14.500 kg32 kPa
    • *1: 0,50 m³ (ISO gehäuft), Löffelgewicht 410 kg; Gegengewicht 3.520 kg

    Basisgewichte und Gesamtbreite

    BodenplattenbreiteGewichtGesamtbreite
    50011.200 kg2.490 mm
    60011.400 kg2.590 mm
    700 *111.700 kg2.690 mm
    • *1: Ohne Arbeitsausrüstung, Kraftstoff, Hydrauliköl, Kühlmittel usw. Mit Gegengewicht
    Gegengewicht 3.520 kg
    Monoblockausleger (mit Stiel- und Auslegerzylinder) 1.320 kg
    Verstell-Ausleger (mit Stiel- und Auslegerzylinder) 1.820 kg

    Stiel 1 (mit Löffelzylinder)

    Länge 2,1 m
    Gewicht 550 kg

    Stiel 2 (mit Löffelzylinder)

    Länge 2,42 m
    Gewicht 600 kg

    Stiel 3 (mit Löffelzylinder)

    Länge 3,01 m
    Gewicht 670 kg

    Löffel

    Löffel Größe 0,5 m³
    Löffel Gewicht 410 kg
  • GRABKRAFT LÖFFEL UND STIEL

    StiellängeLöffel-Losbrechkraft ISOLöffel-Losbrechkraft SAE: PCSAStiel-Reißkraft ISOStiel-Reißkraft SAE: PCSA
    2,1 m104 kN91 kN77 kN74 kN
    2,52 m104 kN91 kN69 kN67 kN
    3 m *1104 kN91 kN61 kN60 kN
    • *1: Bei Power-Boost (Leistungsverstärkung)
  • ARBEITSBEREICHE

    Angaben

    Stiellänge2,12,523,01
    A Max. Reichweite8.020 mm8.390 mm8.860 mm
    A' Max. Reichweite (am Boden)7.870 mm8.240 mm8.720 mm
    B Max. Grabtiefe5.070 mm5.490 mm5.980 mm
    B' Max. Grabtiefe für Niveau ,5 m4.820 mm5.270 mm5.790 mm
    C Max. Reichhöhe9.020 mm9.290 mm9.690 mm
    D Max. Schütthöhe6.550 mm6.830 mm7.220 mm
    D' Min. Schütthöhe2.870 mm2.470 mm2.080 mm
    E Min. Schwenkradius2.000 mm2.110 mm2.450 mm
    F Max. Grabtiefe vertikale Wand4.430 mm4.730 mm5.190 mm
  • ABMESSUNGEN

    A Abstand Mitte Kettenrad zu Mitte Leitrad 2.880 mm
    B Unterwagenlänge 3.580 mm
    *C Freiraum unter Gegengewicht 840 mm
    D Heckschwenkradius 1.490 mm
    D' Länge hinten 1.490 mm
    E Gesamtbreite des Oberwagens 2.480 mm
    F Gesamthöhe über Kabine 2.790 mm
    F' Gesamthöhe des Handlaufs 2.870 mm
    F'' Gesamthöhe des Handlaufs (an Kabine) 2.870 mm
    *G Mindestbodenfreiheit 410 mm
    H Spurweite 1.990 mm
    I Kettenplattenbreite 500 mm
    J Unterwagenbreite 2.490 mm
    K Gesamtbreite 2.490 mm
    *L Laufwerkshöhe mit Dreistegplatten 790 mm

    Stiel Option 1

    Stiel 2,1 m
    M Gesamtlänge 7.360 mm
    N Gesamthöhe des Auslegers 2.790 mm

    Stiel Option 2

    Stiel 2,52 m
    Gesamtlänge 7.370 mm
    M Gesamtlänge 7.370 mm
    Gesamthöhe des Auslegers 2.790 mm
    N Gesamthöhe des Auslegers 2.790 mm

    Stiel Option 3

    Stiel Option 3,01 m
    Gesamtlänge 7.390 mm
    M Gesamtlänge 7.390 mm
    Gesamthöhe des Auslegers 2.780 mm
    N Gesamthöhe des Auslegers 2.780 mm
Hinweis: Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.

Der Hitachi ZX135US-6 Raupenbagger

Die konsequente Weiterentwicklung des neuen Serie-6 Hitachi Baggers ZX135US-6 setzt neue Maßstäbe in Sachen Effizienz und Kraftstoffverbrauch. Die verbesserte intuitive Bedienung sowie die sehr gute Wartungszugänglichkeit sorgen für weiter verringerte Standzeiten und mehr Zuverlässigkeit.

Die fünf Hauptmerkmale Leistung, Produktivität, Komfort, Robustheit und Zuverlässigkeit sorgen für bemerkenswert niedrige Gesamtbetriebskosten und maximale Unterstützung des Fahrers im rauen Alltagsbetrieb.

Das kurze Heck sowie die verringerten Emissionen qualifizieren den ZX135US-6 besonders für den innerstädtischen Einsatz. 

Downloads

Hitachi ZX135-6 (Deutsch) 5.40 MB
Download

Gebrauchtmaschinen

Lehnhoff Tieflöffel 600MM

RefNrZ51124
Baujahr2012
Betriebsstunden
Preis(EUR)490,00 

Lehnhoff Tieflöffel HTL 15-600

RefNrZ10052
Baujahr2007
Betriebsstunden
Preis(EUR)790,00 

Tieflöffel 500mm

RefNrZ5530
Baujahr
Betriebsstunden
Preis(EUR)1.800,00 

Lehnhoff Tieflöffel 600mm

RefNrZ52133
Baujahr2012
Betriebsstunden
Preis(EUR)1.500,00 

Tieflöffel 800mm

RefNrZ64770
Baujahr2007
Betriebsstunden
Preis(EUR)900,00 

Henle Tieflöffel 600mm

RefNrZ9366
Baujahr2011
Betriebsstunden
Preis(EUR)1.900,00 

Tieflöffel 900mm Direktanbau

RefNrZL900Loeff
Baujahr
Betriebsstunden
Preis(EUR)2.500,00 

Tieflöffel CTL10-600 600MM MS10 8-10 to.

RefNrZ81160
Baujahr2007
Betriebsstunden
Preis(EUR)440,00 

Lehnhoff Tieflöffel HTL20-1000

RefNrZ134018
Baujahr2012
Betriebsstunden
Preis(EUR)2.050,00 

Lehnhoff Tieflöffel HTK 15-500

RefNrZ134076
Baujahr
Betriebsstunden
Preis(EUR)1.400,00 

Tieflöffel 650mm

RefNrZ78
Baujahr
Betriebsstunden
Preis(EUR)1.200,00 

Grabenräumlöffel schwenkbar 1700mm MS10

RefNrZ18281
Baujahr2008
Betriebsstunden
Preis(EUR)2.800,00 

Grabenräumlöffel schwenkbar 2000mm MS10

RefNrZ21017
Baujahr
Betriebsstunden
Preis(EUR)2.800,00 

Schoch Grabenräumlöffel schwenkbar 1500mm MS10

RefNrZ18280
Baujahr2008
Betriebsstunden
Preis(EUR)2.900,00