Unternehmensprofil

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle einen kleinen Einblick in unsere mittelständische Unternehmensgruppe geben und Ihnen Kiesel als Organisation näher vorstellen. Sie erhalten einen Überblick über unsere Geschäftsbereiche und die vielfältigen Dienstleistungen, die wir unseren Kunden im gesamten Bundesgebiet und in zahlreichen Ländern Europas bieten.

  • Organisationsstruktur

  • Geschäftsbereiche

  • Mitarbeiter

  • Zahlen & Fakten

Firmenzentrale und Tochtergesellschaften

Baienfurt bei Ravensburg ist seit mehreren Jahrzehnten Hauptsitz des Familienunternehmens Kiesel. Hier befindet sich auch die Geschäftsleitung. Das mittelständische Handelsunternehmen ist dezentral organisiert, regional ausgerichtete Tochtergesellschaften kümmern sich um den Vertrieb und Service bei unseren Kunden vor Ort. So verfügt die Kiesel Gruppe in Deutschland inzwischen über 40 Niederlassungen, die auf fünf Regionen aufgeteilt sind: Kiesel Süd, Kiesel Mitte, Kiesel West, Kiesel Ost und Kiesel Nord

Die Firmenzentrale in Oberschwaben unterstützt die rechtlich eigenständigen Tochtergesellschaften in den Regionen durch Bereitstellung zentraler Dienstleistungen wie Vertriebskoordination, Zentraleinkauf, Personal, Finanzen, Controlling, Marketing und IT.

Technische Dienstleistungszentrale

Stockstadt am Rhein ist Standort der „Kiesel Technik Welt“, die als technische Dienstleistungszentrale der Kiesel Gruppe fungiert. Wesentlicher Baustein der Kiesel Technik Welt ist das 2012 eröffnete Logistikzentrum, das auf 12.500 Quadratmetern modernstes Logistik- und Lagermanagement bietet. Mit rund 45.000 eingelagerten Artikeln gewährleistet es die zentrale und zeitnahe Versorgung von Kiesel-Kunden mit Ersatzteilen und Zubehör.

Weitere Gesellschaften

Neben den regionalen Vertriebsgesellschaften tragen weitere Tochterunternehmen wesentlich zum Erfolg der Kiesel Gruppe bei:

Kiesel Finance GmbH: Bereits 2004 wurde die Kiesel Finance GmbH & Co. KG als eigenständige Finanzierungsgesellschaft innerhalb der Kiesel Gruppe gegründet. Die von ihr entwickelten maßgeschneiderten Finanzierungsmodelle haben sich seitdem bei einer Vielzahl von Kunden bewährt, wie über 700 erfolgreich abgeschlossene Finanzierungsverträge allein im Jahr 2012 belegen. Vom Mietkaufvertrag über Leasingangebote, Saisonraten und Vollfinanzierung stehen dem Kunden alle Wege der Maschinenfinanzierung offen. Mit Kiesel Finance haben Sie die Möglichkeit, nicht nur die einzelne Maschine, sondern die komplette Maschinenkonfiguration samt Zubehör zu finanzieren.

Kiesel Technologie- & Entwicklungsgesellschaft (KTEG): Anspruchsvolle Rahmenbedingungen, die sich täglich ändern, erfordern einzigartige Lösungen. Genau das ist das Spielfeld der 2010 gegründeten Kiesel Technologie- und Entwicklungsgesellschaft (kurz: KTEG). Sie agiert als Ideenschmiede und unterhält einen intensiven Informationsaustausch mit Vertriebsmitarbeitern und Lieferanten. Die KTEG hat bereits in den ersten drei Jahren ihres Bestehens zahlreiche Innovationen entwickelt, die exakt auf die jeweilige Branche und den individuellen Maschineneinsatz zugeschnitten sind und damit einen Mehrwert für den Kunden bieten. Als herausragende Beispiele sind die Eigenentwicklungen Kiesel Multi Carrier und Kiesel Lift Star zu nennen.

Kiesel Abbruch- & Recycling Technik GmbH (K-ART): Hochwertige Maschinen sind maßgeblicher Teil einer Systemlösung, aber erst das Zusammenspiel mit Ausrüstungsoptionen, Schnellwechslern und Anbaugeräten macht sie zum multifunktionalen Geräteträger. Aus diesen Überlegungen heraus wurde 2011 die Kiesel Abbruch- & Recycling Technik GmbH (kurz: K-ART) gegründet. Die Anbautechnik-Spezialisten beraten seitdem unsere Kunden hinsichtlich der richtigen Kombination der Einzelkomponenten, die für einen erfolgreichen und effizienten Maschineneinsatz in der Praxis entscheidend ist. Anbaugeräte, die auf Kundenseite bereits vorhanden sind, werden dabei problemlos in das Gesamtkonzept eingebunden.

Kiesel Worldwide Machinery GmbH (KWWM): Gebrauchtmaschinen von Kiesel werden weltweit für ihre Zuverlässigkeit und Lebensdauer geschätzt. Als logische Konsequenz des stetigen Wachstums wird der Bereich „Gebrauchtmaschinen“ seit dem 1. Januar 2014 als 100-prozentige Tochtergesellschaft unter dem Namen „Kiesel Worldwide Machinery GmbH“ (kurz: KWWM) geführt. Mit einer riesigen Auswahl übernimmt die eigenständige Gesellschaft mit Sitz in Baienfurt den weltweiten Verkauf von gebrauchten Bau- und Umschlagmaschinen und koordiniert die Logistik in über 40 Ländern. Das umfangreiche Gebrauchtmaschinen-Angebot der Kiesel Worldwide Machinery GmbH umfasst ständig rund 400-500 Maschinen

Kiesel weltweit

International ist die Kiesel Gruppe mit 40 Niederlassungen in zahn Ländern vertreten: Deutschland, Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden, Österreich, Schweiz, Slowakei und Tschechien, sowie Polen. Die Umschlagmaschinen von Fuchs werden zusätzlich in Albanien, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Serbien, Slowenien, Bosnien und Herzegowina vertrieben.

Händlernetzwerk

Ergänzend zu unseren eigenen Niederlassungen in den Regionen bauen wir kontinuierlich unser Händlernetzwerk – bestehend aus Kooperations-, und Kompaktmaschinen-Partnern – aus, das stetig wächst und weiteren Partnern offensteht. Dadurch sind wir in der Lage, unseren Kunden bundesweit Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu bieten.

Kiesel ist Großhändler mit einem umfangreichen Produktprogramm an Bau- und Umschlagmaschinen. Als Dienstleister aus Leidenschaft bieten wir Ihnen erstklassige Lösungen und bewährte Produkte von ebenso erfahrenen wie verlässlichen Herstellern.

Baumaschinen

In Deutschland halten wir die exklusiven Vertriebsrechte für Baumaschinen der international führenden Hersteller Hitachi, Mecalac (Bereich Bagger) und Giant Tobroco Machines. Ob Raupen- oder Mobilbagger, Radlader, Muldenkipper oder Spezialmaschinen – wir bieten Ihnen von ganz klein bis ganz groß die passenden Produkte. 

Umschlagmaschinen

Die Wurzeln des Unternehmens Kiesel liegen im Bereich Materialumschlagmaschinen und unsere Erfolgsgeschichte ist eng mit dem Namen Fuchs verbunden. Das Unternehmen Terex Fuchs in Bad Schönborn im Kreis Karlsruhe ist seit 125 Jahren Vorreiter, wenn es um die Entwicklung und Produktion innovativer Lademaschinen geht. Mit diesen Produkten ist Kiesel in den Anfangsjahren groß geworden und hat sich einen Namen als professioneller Händler gemacht. Seit einigen Jahren zählen auch Mantsinen (Finnland) und Baljer & Zembrod (Altshausen) zu den erfolgreichen Umschlagmaschinenpartnern. Seit Kurzem bereichern zudem die innovativen Be- und Entladesysteme für Container des Herstellers A-Ward (Neuseeland) unser Angebot im Bereich Umschlagtechnik. 

Gebrauchtmaschinen

Gebrauchtmaschinen von Kiesel werden weltweit für ihre Zuverlässigkeit und Lebensdauer geschätzt. Von über 1.000 verkauften Maschinen pro Jahr durchläuft die Mehrzahl die firmeneigenen Werkstätten, wo sie von unseren Servicetechnikern fachmännisch geprüft und repariert werden. Bei uns finden Sie eine riesige Auswahl an gebrauchten Bau- und Umschlagmaschinen sowie Zubehör aller Marken. Sollten wir die gewünschte Maschine einmal nicht im Bestand haben, suchen unsere mehrsprachigen Mitarbeiter rund um den Globus die passende Lösung für Sie. Kundenspezifische Nachrüstungen oder Umbauten sind dabei jederzeit möglich. 

Anbaugeräte

Die Leistungsfähigkeit von Baumaschinen ist unmittelbar mit der Leistungsfähigkeit von Anbaugeräten verknüpft. Nur ein optimal aufeinander abgestimmtes System kann nachhaltig und effizient arbeiten und dabei maximale Leistung bei minimalem Verschleiß und langer Lebensdauer erbringen. Bei der Auswahl der Anbaugeräte und Partner profitiert Kiesel vom Know-how aus über 55 Jahren Branchenerfahrung. Konsequenterweise tragen nur solche Arbeitswerkzeuge das Qualitätssiegel „Kiesel Selektion“, die den härtesten Einsatzbedingungen in der Praxis standhalten.

Von Schnellwechselsystemen über Greifer und Löffel, Hyraulikhämmer, Scheren, Fräsen, Anbauverdichter bis hin zu Bohrern und Rammen reicht das vielseitige Anbaugeräte-Sortiment. Die Wahl fällt dabei auf Produkte namhafter Hersteller, deren Expertise am Markt zweifelsfrei bewiesen ist.

Produktentwicklung

Gemäß dem Motto „better handling“ möchten wir unseren Kunden nicht nur Maschinen, sondern umfassende Systemlösungen bieten, die ihren Anforderungen entsprechen. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, wurde die Kiesel Technologie- & Entwicklungsgesellschaft (K-TEG) gegründet. Das Team der K-TEG unterstützt die gesamte Kiesel Gruppe, wenn Standardmaschinen und Umbauten beim Hersteller nicht ausreichen, um spezifischen Anforderungen gerecht zu werden. Sie beleuchtet dann die Vorstellungen der Kunden und Maschinisten und entwickelt daraufhin innovative Komplettlösungen, die mehr Leistung und damit das entscheidende Plus an Effizienz bringen. 

Bei Kiesel stehen europaweit über 800 Mitarbeiter (davon 700 in Deutschland) für langjähriges Know-how, ein dichtes Vertriebsnetz und lückenlosen Service. Ob lokal, national oder international: Etwa 400 Mitarbeiter – und damit die Hälfte der gesamten Belegschaft – sind im Bereich Service und Werkstatt tätig, rund 110 Mitarbeiter arbeiten im Ersatzteil- und Zubehörvertrieb. Gemeinsam stehen sie unseren Kunden bei technischen Fragen und Problemen zur Seite. Was immer es ist, wir helfen Ihnen schnell und unbürokratisch weiter und sind dank unseres dichten Vertriebs- und Servicenetzes schnell für Sie da, wenn Sie uns brauchen.

Aus- und Weiterbildung

Etwa zehn Prozent unserer Mitarbeiter sind Auszubildende, insbesondere im technischen Beruf Land- und Baumaschinenmechatroniker. Daneben bieten wir auch Ausbildungen im kaufmännischen Bereich und integrierte Berufsausbildungen in Form des Dualen Studiums an. Auch das Thema Mitarbeiterförderung wird bei Kiesel groß geschrieben: Zur kontinuierlichen Schulung unserer Mitarbeiter wurde 2010 die „Kiesel Akademie“ mit einem eigenen Schulungszentrum in Stockstadt am Rhein ins Leben gerufen. Sie erarbeitet Angebote für die theoretische und praktische Aus- und Weiterbildung unter Berücksichtigung moderner Informationsmedien wie E-Learning-Plattformen. Die Anstrengungen tragen Früchte, wie unabhängige Studien belegen: 2013 wurde Kiesel mit dem „Top Job“-Siegel für vorbildliche Personalarbeit ausgezeichnet und zählte damit zu den 100 besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand.

  • Gründungsjahr des Unternehmens: 1957
  • Hauptsitz: Baienfurt bei Ravensburg
  • Rechtsform: GmbH
  • Leitung: Toni Kiesel, geschäftsführender Gesellschafter
  • Zum Unternehmen:
    Kiesel ist Großhändler für Bau-, Umschlag und Gebrauchtmaschinen, Exklusivpartner von Hitachi, Mecalac und Giant in Deutschland sowie von Terex Fuchs in vielen europäischen Ländern.
  • Umsatz der Firmengruppe 2015: ca. 380 Mio
  • Zahl der Mitarbeiter in Deutschland Ende 2015: 789
  • Zahl der Niederlassungen Ende 2015: 37

Das könnte Sie auch interessieren

Kiesel Finance

Kiesel Finance

Maßgeschneiderte Finanzierung

Kiesel Partner Rent

Kiesel PartnerRent

Mietmaschinen für jeden Einsatz

Kiesel Service & Ersatzteile

Kiesel Service & Ersatzteile

Wir sind immer für Sie da

Kiesel Gebrauchtmaschinen

Qualität aus 2. Hand