Lieferanten

Bau- und Umschlagmaschinen müssen heutzutage flexibel einsetzbar sein, um eine hohe Wirtschaftlichkeit zu garantieren und die engen Zeitpläne und Budgets unserer Kunden einzuhalten. Dementsprechend arbeiten wir bei Kiesel seit Jahrzehnten ausschließlich mit führenden Herstellern zusammen, die Maschinen nach höchsten Qualitätsansprüchen produzieren. In Zusammenarbeit mit unseren Hauptlieferanten bieten wir Ihnen den entscheidenden Vorteil: Bei uns erhält jeder Kunde genau die Maschine, die zu ihm und seinen Anforderungen passt.

Neben den Maschinen unserer Hauptlieferanten spielt auch das umfangreiche Feld an Anbaugeräten eine große Rolle auf dem Weg zur richtigen Maschinenlösung. Gemäß unserem Slogan „better handling“ bieten wir als Systemlöser daher nicht nur Maschinen, sondern arbeiten auch im Anbau- und Zubehörbereich mit erfahrenen Systempartnern zusammen. Denn erst die Kombination aus Maschine, Schnellwechselsystem und Anbaugeräten macht eine Maschine zum multifunktional einsetzbaren Geräteträger.

  • Baumaschinen

  • Umschlagmaschinen

  • Anbaugeräte

Hitachi - Qualität aus Japan

Hitachi Logo

Hitachi Construction Machinery Co., Ltd. (HCM) mit Sitz in Tokio produziert die breiteste Palette an Hydraulikbaggern der Welt – vom Ein-Tonnen-Minibagger bis zum 800-Tonnen-Minenbagger – und hat in vielen Ländern eine marktführende Position inne. Seit 1965 hat HCM über 250.000 Hydraulikbagger produziert und ist damit einer der drei größten Baumaschinenhersteller weltweit.

Die Tochtergesellschaft Hitachi Construction Machinery Europe (HCME) wurde 1972 im niederländischen Oosterhout gegründet. HCME verantwortet die Fertigung, den Vertrieb und das Marketing der Hitachi-Baumaschinen in Europa und Nordafrika. Neben Baggern liefert HCME auch Radlader, Starrrahmen-Muldenkipper und weitere Baumaschinen für Spezialanwendungen.

Hitachi-Produkte sind bekannt für ihre exzellente Qualität, moderne Technik und hohe Zuverlässigkeit. Jedes einzelne Modell steht für Produktivität, Komfort und Sicherheit. Mit seinen Partnern pflegt das Unternehmen einen intensiven Informationsaustausch. Dies zeigt sich unter anderem bei der Produktentwicklung für lokale und anspruchsvolle Märkte wie Deutschland. Hier arbeitet Hitachi schon in der frühen Entwicklungsphase neuer Produkte eng mit seinem Händler Kiesel zusammen, um den Bedürfnissen der Kunden in Deutschland gerecht zu werden.

Hitachi Construction Machinery Europe (HCME) Imagefilm

Werksrundgang bei Hitachi in Amsterdam

Groupe Mecalac Imagefilm

Mecalac Auslegersystem

Giant - Kleine Kraftpakete

Kleine und wendige Maschinen sorgen in der Landwirtschaft für optimale Arbeitsabläufe. Die Giant Kompaktradlader des niederländischen Herstellers Tobroco Machines sind in dieser Hinsicht flexible Alleskönner. Das Programm umfasst 30 Modelle mit Maschinen von 1 bis 5,6 t bzw. 20 bis 76 PS, die Kiesel exklusiv in Deutschland vertreibt. Entwicklung und Vertrieb der Giant Kompaktradlader befinden sich im niederländischen Oisterwijk, dort werden pro Woche bis zu 35 Maschinen in einer rund 10.000 m2 großen Halle produziert. Die in den Maschinen verbauten hochwertigen Kernkomponenten und die äußerst stabile Bauweise zeigen den hohen Industriestandard, nach dem die Maschinen entworfen und gebaut werden.

Die kleinen Kraftpakete realisieren erstaunliche Ausschütthöhen und eignen sich mit ihrer kompakten Bauweise ideal für beengte Einsätze. Giant Kompaktradlader glänzen im Einsatz mit Palettengabel mit Kipplasten von rund zwei Dritteln ihres Eigengewichtes. Dies macht sie zu flexiblen Alleskönnern für zahlreiche Aufgaben, für die normalerweise unterschiedliche Maschinen notwendig sind oder die gar in Handarbeit erledigt werden müssen. Ob schmale Reifen, breite Reifen, Schutzdach, klappbares Verdeck oder Kabine – durch eine große Optionsvielfalt kann jede Maschine individuell zusammengestellt werden.

Als Systemlöser bietet Kiesel für die Giant Kompaktradlader eine besonders große Auswahl an Anbautechnik. Dank des serienmäßigen hydraulischen Schnellwechslers kann jedes beliebige Anbaugerät im Handumdrehen an die Kompaktradlader an- und abgebaut werden. Das umfangreiche Anbaugeräte-Spektrum macht die Maschinen extrem flexibel und daher zur idealen Lösung für den professionellen Einsatz auf Baustellen, im Garten- und Landschaftsbau und in der Landwirtschaft.

Tobroco Giant Imagefilm

Fuchs - Leading in Loading

Seit 125 Jahren steht der Name Fuchs für innovative Lademaschinenkonzepte „Made in Germany“.

Einzigartige Konstruktionsmerkmale machen die Geräte zu wahren Alleskönnern im Materialumschlag. Ob auf dem Schrottplatz, im Recyclingbetrieb, in der Sägeindustrie oder im Hafeneinsatz – Fuchs Maschinen stehen überall für höchste Produktivität und Wirtschaftlichkeit.

Fuchs ist ein mittelständisches Unternehmen, das über jahrzehntelange Erfahrung in der Fertigung, fundiertes Know-How in der Entwicklung und ein umfassendes Serviceangebot verfügt. Am Standort Bad Schönborn im Kreis Karlsruhe produzieren rund 350 Mitarbeiter ein lückenloses Produktprogramm auf höchstem Qualitätsniveau für jeden Einsatz.

In den zurückliegenden fast 60 Jahren ist die Entwicklung von Fuchs eng mit dem Unternehmen Kiesel und dessen Firmengründer Helmut Kiesel verbunden. Nach seiner Tätigkeit als Fuchs-Monteur hatte sich Helmut Kiesel 1958 gemeinsam mit seiner Frau für den Schritt in die Selbstständigkeit entschieden und in einem ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen im süddeutschen Weingarten eine Fuchs-Servicestation gegründet. Neben Servicearbeiten für Fuchs-Maschinen kam schon bald der Verkauf von gebrauchten und neuen Fuchs-Baggern hinzu und die Erfolgsgeschichte nahm ihren Lauf.

2008 erhielt das Familienunternehmen Kiesel nach 50-jähriger Zusammenarbeit die Verantwortung als Generalimporteur für Fuchs Umschlagmaschinen in ganz Deutschland, 2009 kam das exklusive Vertriebsrecht für die Slowakei und Tschechien sowie 2011 für acht weitere Länder in Südosteuropa hinzu. Heute vertritt Kiesel das Unternehmen Fuchs als exklusiver Vertriebs- und Servicepartner in 17 europäischen Ländern.

Werksrundgang bei Fuchs Bad Schönborn

125 Jahre Terex Fuchs

Mantsinen - Pionier für Großumschlagmaschinen

Der finnische Konzern Mantsinen ist der Pionier für den industriellen Hafen- und Großumschlag.

Gegründet 1974, bilden heute zwei zentrale Geschäftsfelder den Kern der Gruppe: die Entwicklung und der Bau von individuell auf den Kunden angepassten mobilen Lademaschinen und Hafenkränen sowie komplette Service- und Logistiksysteme für den industriellen Güterumschlag. Im finnischen Werk werden Umschlagmaschinen zwischen 20 und 40 m Reichweite für den Weltmarkt produziert.

Bereits in den 1970er Jahren begann Mantsinen über einen Maschinenmietpark mit der Rundholzmanipulation. Da die zur Verfügung stehenden Maschinen für die Bedürfnisse des Holzumschlags jedoch nicht geeignet waren, startete Mantsinen mit der Entwicklung eigener Umschlagmaschinen auf der Basis von Raupenbaggern. Diese Basis ist bis heute geblieben.

Mantsinen steht nach wie vor für höchste technische Innovationen und optimal für jeden Kunden angepasste Maschinen. Ob Mobil-, Raupen- oder Schienenfahrwerk – bei Mantsinen wird jede Maschine dem individuellen Einsatzzweck angepasst. Die Mantsinen-Gruppe beschäftigt heute über 500 Mitarbeiter und ist neben der Zentrale in Finnland auch in Russland, Estland und Litauen vertreten.

Mantsinen Imagefilm

Baljer & Zembrod - Maschinen made in Germany

Baljer & Zembrod (B&Z) ist ein international führender Anbieter von innovativen Kran- und Förderanlagen für den Umschlag in der Holz- und Recyclingbranche.

Das Unternehmen ist Spezialist in der Herstellung stationärer Schwerlastkräne für die verschiedensten Einsatzbereiche in der Holzverarbeitung sowie im Recycling- und Schrottumschlag. B&Z hat über 50 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Rundholz-Sortier- und Transportwagen und vielen anderen Zusatzeinrichtungen im Sägewerksbereich.

Aufbauend auf den jahrzehntelangen Erfahrungen beim Bau von schienengebundenen Sortierwagen für den Holzumschlag in Sägewerken wurde von Baljer & Zembrod ein elektrobetriebener Recycling-Sortierwagen (RSW) für den Einsatz in Hallen entwickelt – etwa zur Sortierung von Schrott und zur Beschickung der Schrottpresse. Der Elektroantrieb (37 kW) ist deutlich günstiger als beispielsweise eine Dieselmaschine und auch die Wartungskosten sind im Vergleich zum Dieselantrieb geringer. Beim Betrieb in der Halle hat der Elektroantrieb zusätzliche Vorzüge: Es werden keine Emissionen freigesetzt und die Geräuschentwicklung ist verhältnismäßig gering.

Das durchdachte Konzept im Baukastensystem ermöglicht ein individuelles ausbaufähiges System. Die Spezialisten von Baljer & Zembrod und die Techniker von Kiesel erarbeiten gemeinsam mit dem Kunden die für ihn optimale Lösung.

Baljer & Zembrod Blue Competence Initiative

A-Ward - Sicheres Containerhandling

A-WARD Logo

Seit 2006 produziert das neuseeländische Unternehmen A-Ward innovative Be- und Entladesysteme für Container – sogenannte Container Tilter und Container Entlader – und unterstützt Kunden der Container-Branche bei der Optimierung ihrer Abläufe. Dank der Exklusivpartnerschaft mit Kiesel sind die Containersysteme nun auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich.

Die innovativen Be- und Entladesysteme von A-Ward ermöglichen eine effizientere Containerbe- und -entladung mit Materialien wie Schredderschrott, Plastikgranulat oder Getreide und sorgen für eine enorme Steigerung der Wirtschaftlichkeit. Gleichzeitig wird durch die einzigartigen Technologien ein enormer Geschwindigkeitszuwachs und ein Plus an Sicherheit für alle Beteiligten erreicht.

Ein weiterer Vorteil: Jedes Produkt lässt sich mit individuellen Zubehöroptionen an die Kundenbedürfnisse anpassen. Der starke Pioniergeist und die hohe Innovationskraft von A-Ward spiegeln sich auch in den Absatzzahlen wider: Schon heute sind von A-Ward weltweit mehr als 500 Container Handlingsysteme in über 40 Ländern im Einsatz – Tendenz steigend.

A-Ward Container Tilter

A-Ward Container Entlader

Demarec

Demarec Logo

Demarec ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Abbruch- und Recyclingindustrie und Teil der Kinshofer Group. Demarec legt großen Wert auf eine stetige Weiterentwicklung der Produkte durch eigene Ingenieure. So verwundert es nicht, dass viele Entwicklungen patentiert sind und die Produkte als durchdachte und äußerst robuste Anbaugeräte bekannt sind.

Die Demarec-Produkte (Abbruchzangen, Abbruch- und Sortiergreifer, starre und drehbare Pulverisierer, Multi-Quick-Prozessoren etc.) decken den gesamten Bedarf an Ausrüstungen für die Abbruch- und Recyclingindustrie für Bagger von 1,5 bis 70 Tonnen ab.

HGT

HGT Logo

Die Hydraulikgreifer Technologie GmbH (HGT) ist einer der führenden Greifer-Hersteller in Deutschland mit 40 Jahren Know-how und Erfahrung.

Zweischalengreifer, Mehrschalengreifer, Sortiergreifer, Abbruchgreifer und Verladegreifer sind hochkomplexe Arbeitsgeräte, die verschiedensten Anforderungen gerecht werden müssen. Sie müssen kraftvoll zugreifen, dürfen dabei aber ihre Wendigkeit und Genauigkeit nicht verlieren. Sie müssen sich in jeden Winkel drehen lassen und ihre Ladung jederzeit fest im Griff haben.

Ein Team von Spezialisten arbeitet daher ständig an der Weiterentwicklung und Anpassung der Produkte an die Anforderungen der Kunden. 

Intermercato

Intermercato Logo

Intermercato ist der Spezialist für volldynamische und automatische Wiegesysteme, die für den besonders rauen Einsatz im Materialumschlag ausgelegt sind.

Typischer Einsatzbereich im Recycling ist die Verladung von Haus- und Industriemüll oder Schrott auf Lkw und Bahnwaggons. Die Waage ist auf jeden Greifer- und Baggertyp anpassbar und garantiert durch ihre stabile und niedrige Bauweise sowie einfache Bedienung einen reibungslosen Betriebsablauf.

Baggerwaagen von Intermercato bieten maximale Wirtschaftlichkeit durch Ausnutzung der vorhandenen Transportkapazitäten. 

LRT

LRT Logo

Die LRT GmbH Tharandter Baumaschinenservice entwickelt und produziert hochwertige Ausrüstungen für Baumaschinen.

Ziel der Entwicklungen ist die Leistungsoptimierung - ein bestmögliches Verhältnis zwischen Lebensdauer, Verschleißverhalten und Energieeffizienz der Arbeitsausrüstungen zu erreichen, sowohl in der Serienausrüstung als auch bei individuellen, kundenspezifischen Sonderlösungen.

In dem umfassenden LRT-Produktprogramm bieten wir u.a. für die Kiesel-Radladerpalette effiziente Schnellwechsler, Schaufeln sowie vielfältige Ausrüstungen für alle Einsatzbereiche wie Bau, Umschlag, Gewinnung und Recycling an.

MTB

MTB Logo

Das Unternehmen MTB macht sich seit vielen Jahren einen Namen mit robusten Hydraulikhämmern.

Hohe Zuverlässigkeit und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis zeichnen die MTB-Produkte aus und sind das Ergebnis von 30 Jahren Erfahrung. MTB-Hydraulikhämmer werden zu 100 Prozent in Eigenfertigung und unter Nutzung aller technischen Möglichkeiten hergestellt.

Die MTB-Hämmer überzeugen im schweren Abbrucheinsatz durch eine hervorragende Lärmisolierung, eine gute Dämpfung, doppelte Werkzeugführung und lange Lebensdauer. Weltweit beweisen mehr als 20.000 MTB-Hämmer im tagtäglichen Einsatz ihre technischen Vorteile.

OilQuick

OilQuick Logo

OilQuick ist ein modernes Technologieunternehmen, das automatische Schnellwechselsysteme mit Kupplungsfunktion für unterschiedliche Geräteträger entwickelt, herstellt und vertreibt.

Das OilQuick-Produktprogramm bietet eine umfangreiche Palette von vollautomatischen Schnellwechselsystemen mit integrierter Schlauchkupplungsfunktion für Bagger, Radlader, Stapler, Lademaschinen und Kräne.

Die intelligenten vollhydraulischen Schnellwechselsysteme ermöglichen ein spiel- und verschleißfreies Wechseln der Anbaugeräte innerhalb kürzester Zeit.

Rokla Rockwheel

Rockwheel Logo

Fräsen von Rockwheel begeistern im Einsatz durch hohe Produktivität und einfache Dosierbarkeit der Frästiefe.

Dank wartungsfreier Lager und des widerstandsfähigen Gehäusedesigns sind sie robust und langlebig. Das breite Einsatzspektrum umfasst neben Abbruch, Kanal- und Rohleitungsbau oder Gewinnung auch den Tunnelbau, den Unterwassereinsatz und das Baumstumpffräsen. Das Arbeitsumfeld wird dank geringerer Vibrationen und eines verhältnismäßig geringen Geräuschpegels geschont.

ROTOTILT

ROTOTILT Logo

Seit 1986, also nunmehr 30 Jahren, beliefert der schwedische Hersteller und Erfinder des Tiltrotators ROTOTILT® Unternehmen auf der ganzen Welt.

Der ROTOTILT® ist das Handgelenk am Baggerstiel, das Dreh- und Schwenkbewegungen ausführen kann. Damit wird das Trägergerät zum universellen Multitalent, das alle Arbeiten präzise und mit voller Kraft in alle Richtungen erledigt. Die eigens entwickelte Hochdruck-Drehdurchführung (HFS) erweitert die Vielfalt hydraulischer Anbaugeräte, die am Schwenkrotator eingesetzt werden können.

Durch den modularen Aufbau des ROTOTILT® kann jeder Schwenkrotator individuell ausgestattet werden. Das eigens entwickelte Steuersystem, die zuverlässige Zentralschmierung und viele andere im eigenen ROTOTILT® Entwicklungs- und Prüflabor ausgearbeiteten Ausstattungen, gewährleisten eine unübertroffene Flexibilität, für höchste Wirtschaftlichkeit und maximale Lebensdauer.

Uhrig UAM proline

UAM proline Logo

Mit der Anbauverdichter-Baureihe UAM proline für Bagger von 3 bis 60 t hat die Helmut Uhrig Straßen- und Tiefbau GmbH in diesem speziellen Anbaugerätesegment für einiges Aufsehen am Markt gesorgt. Vor rund 20 Jahren konstruierte das Unternehmen aus Geisingen die ersten Baggeranbauverdichter noch für den Eigenbedarf, heute finden die innovativen und wartungsarmen Produkte „Made in Germany“ europaweit ihre Abnehmer im Erd-, Tief- und Straßenbau.

Die einfache Inbetriebnahme und sichere Handhabung der robust konstruierten Geräte versprechen dem Bediener Sicherheit und Effektivität. Eine bestmögliche Verdichtung bei allen Bodenverhältnissen wird durch eine anpassbare Arbeitsfrequenz und Schlagkraft erreicht.

Wolf

Wolf Logo

Sieben, Trennen, Mischen, Belüften und zerkleinern – alle diese Vorgänge erledigen Schaufelseparatoren der Marke Terra Star mit nur einem Gerät, das sowohl für den Bagger- als auch den Radladerbetrieb geeignet ist. Die Trennung vor Ort reduziert Transport- und Deponiekosten auf ein Minimum und das verarbeitete Material kann direkt auf der Baustelle weiterverarbeitet werden.

Durch die zum Patent angemeldete Wellenkupplung, können alle Wellen für jeden Einsatz unkompliziert und schnell getauscht werden, bei Bedarf auch auf der Baustelle. Damit gehören unnötige Stillstandzeiten aufgrund von Wartungsarbeiten der Vergangenheit an.

Wartungsfreie Lager, belastbare Komponenten und die durchdachte Anordnung der Wellen, garantieren hohen Durchsatz und damit maximale Wirtschaftlichkeit, selbst bei nassen und bindigen Böden. Qualität made in Germany.

Xcentric Ripper

XCentric-Ripper Logo

Die Vibrations-Reißzähne aus dem Haus Xcentric® Ripper stehen für höchste Produktivität besonders bei schichtigem Gestein.

Das geschlossene Gehäuse ist unempfindlich gegen äußere Einflüsse wie Staub, Wasser oder Schmutz. Dies ermöglicht Einsätze auch unter schwierigsten Bedingungen wie im Tunnelbau, in der Gewinnung, unter Wasser oder an schlammigen und nassen Einsatzorten. Die unkomplizierte mechanische Konstruktion reduziert Wartungskosten und Ausfallzeiten auf ein Minimum.

Das könnte Sie auch interessieren

Kiesel Finance

Kiesel Finance

Maßgeschneiderte Finanzierung

Kiesel Partner Rent

Kiesel PartnerRent

Mietmaschinen für jeden Einsatz

Kiesel Service & Ersatzteile

Kiesel Service & Ersatzteile

Wir sind immer für Sie da

Kiesel Gebrauchtmaschinen

Qualität aus 2. Hand