Stationäre Lademaschinen

  • Fuchs

  • Mantsinen

  • Baljer & Zembrod

Unterschiedlichste Einsatzbedingungen und -orte fordern verschiedenste, individuell zugeschnittene Lösungen:

Wenn Ihre Umschlagmaschine nur stationär genutzt wird und nicht fahrbar sein muss, dann bietet Ihnen Fuchs die Möglichkeit, die Maschine stationär aufzubauen. Als Aufbaufläche kann dafür z.B. ein schon bestehendes Fundament, ein Stahlpylon oder aber auch ein semimobiler Unterwagen (ohne Achsen, Reifen & Fahrantrieb) genutzt werden.

Sprechen Sie uns mit Ihren Anforderungen an – gerne entwickeln wir das für Ihre Aufgabe sinnvollste Konzept.

Highlights

  • Bei jeder Maschine von Fuchs möglich
  • Reduzierung der Betriebskosten auf ein Minimum
  • 90 % Teilegleichheit zur Serienmaschine mit Dieselmotor
  • Individuelle Anpassung durch flexibles Baukastensystem
  • Langlebige, wartungsfreie Elektromotoren
  • Umweltschonend, da emissionsfrei
  • Vibrationsarmes Arbeiten, ideal für Mensch und Maschine
  • Reduzierung der Standzeiten
  • Individuelle Unterwagenkonzepte (Mobil, Raupe, Semimobil, Stationär, Schiene, usw.)
  • Zwischenpylone in allen Varianten
  • Kabeltrommel oder Schleppkabel je nach individueller Anforderung
  • Stromzuführung über Schienensystem an der Hallendecke
  • Verfügbarkeit aller Serienoptionen der Dieselmaschinen auch für Elektromaschinen

Videos

Fuchs Stationäre-Elektro-Lademaschine AHL850

Referenzen

Mantsinen, der Materialumschlagmaschinenspezialist aus Finnland bietet seine Maschinen auf Wunsch auf als stationäre Lösung an.

Wenn die Maschine immer am gleichen Standort (z.B. zum Beschicken eines Schredders, einer Presse etc.) genutzt wird, spielt das elektrisch angetriebene Gerät seine Vorzüge voll und ganz aus: gleichbleibende Effizienz bei reduzierten Energie- & Wartungskosten sprechen für sich!

Auch für Maschinen mit Elektroantrieb steht das innovative Mantsinen HybriLift© Energiespeicher- und Rückführungssystem zur Verfügung, es führt zu weiteren Energieeinsparungen von bis zu 35%.

Gerne beraten wir Sie zu Ihrem Einsatz und informieren Sie über die Vorzüge beim Einsatz von stationären, elektrisch angetriebenen Materialumschlagmaschinen.

Videos

Mantsinen 95EF bei der Getreide-Verladung

Baljer & Zembrod ist ein international führender Anbieter von innovativen Kran- und Förderanlagen für den Umschlag in der Holz- und der Recyclingbranche.

Sie sind Spezialisten in der Herstellung stationärer Schwerlastkräne für die verschiedensten Einsatzbereiche in der Holzverarbeitung, sowie im Recycling- und Schrottumschlag und haben eine über 50 jährige Erfahrung in der Herstellung von Rundholz- Sortier- und Transportwagen und vielen anderen Zusatzeinrichtungen im Sägewerksbereich gesammelt.

Die Bedeutung von stationären Maschinen in der Recyclingindustrie nimmt stetig zu – intelligente Balancesysteme ermöglichen weitere Energieeinsparungen im Vergleich zur Standardmaschine.

Produkte des innovativen Herstellers Baljer- & Zembord runden damit das Kiesel Angebot ab und werden kundenindividuell genau auf Ihre Bedürfnisse angepasst!

Videos

Baljer & Zembrod Balance-Kran OBX-V

Baljer & Zembrod OBX-V Balance-Kran im Einsatz bei der Beschickung einer Presse

Baljer & Zembrod Stationärkran LGX in einer Müllsortieranlage in Nürnberg

Baljer & Zembrod Stationärkran LGX I zur Beschickung eines Mischers mit Farbresten

Referenzen

  • Kontakt
  • Anfrage
Alexander Müller - Produktmanager Umschlagtechnik

Produktmanager Umschlag
Alexander Müller

 a.mueller(at)kiesel.net

Anfrage_Produkte

Ich habe Interesse an
Ich bitte um*
Ihre Nachricht
Ihre Kontaktdaten
Ihre Anschrift
Datenschutzbestimmungen*
Datenschutzbestimmungen*

Das könnte Sie auch interessieren

Kiesel Finance

Kiesel Finance

Maßgeschneiderte Finanzierung

Kiesel Partner Rent

Kiesel PartnerRent

Mietmaschinen für jeden Einsatz

Kiesel Service & Ersatzteile

Kiesel Service & Ersatzteile

Wir sind immer für Sie da

Kiesel Gebrauchtmaschinen

Qualität aus 2. Hand