MHL390F

Betriebsgewicht: 87.000 kg
Referenzgreifer: 1
Motorleistung: 300 kW
Komfort/Kabine
Sicherheit
Umweltfreundlichkeit
Wartung
Leistung
Fuchs

Varianten

MHL - Mobile Umschlagmaschine

Die mobilen Umschlagmaschinen sind aufgrund der Bereifung nicht Ortsgebunden und können problemlos verfahren werden. Dies bietet Ihnen die nötige Flexibilität um Ihre Arbeit noch wirtschaftlicher abzuwickeln. 

Typbezeichnung 8XX - Elektro

Auf Basis der Serienmaschine ist von der kleinsten bis zur größten Maschine jedes Gerät als Elektro-Version konfigurierbar.

RHL - Raupenumschlagmaschine

Während mobile Umschlagmaschinen mit Bereifung auf geteerten oder betonierten Arbeitsflächen zum Einsatz kommen, können Maschinen mit Raupenunterwagen ihre Vorzüge auf wenig befestigtem und nachgiebigem Untergrund voll ausspielen. Auch sind Raupenmaschinen dafür konzepiert zu fahren und gleichzeitig umzuschlagen zu können.

AHL - Aufbau-Umschlagmaschine

Wenn die Umschlagmaschine an einem festen Standort zum Einsatz kommen soll, kann der stationäre Aufbau auf einem Stahl- oder Betonfundament eine sinnvolle Variante sein. Dank der soliden Verankerung kann die Maschine weitaus höher belastet werden als eine mobile Umschlagmaschine.

Pylon

Pylone verbessern die Sichthöhe in Schredder oder Scheren, minimieren dank des verbesserten Überblicks die Kollissionsgefahr bei unübersichtlichen Platzverhältnissen, ermöglichen eine höhere Aufschüttung von Halden und optimieren die Kinematik beim Be- und Entladen von Schiffen mit hohen Bordwänden.

Technische Daten

Modell
  • MHL390F
  • EINSATZGEWICHT OHNE ANBAUGERÄT

    Von 76.200 kg
    Bis 87.000 kg
  • MOTOR

    Nutzbares Tankvolumen

    Diesel 822 l
    DEF/AdBlue 85 l

    Betriebsspannung

    Betriebsspannung 24 V

    Generator

    Spannung 28 V
    Stromstärke 100 A

    Batterie

    Anzahl 2 Stück
    Spannung 12 V
    Kapazität 170 Ah
    Stromstärke (nach EN) 950 A

    Beleuchtungsanlage

    Oberwagen 1x H3-Scheinwerfer
    Kabinenboden 1x H3-Scheinwerfer
    Sonstige Blinker- und Heckbegrenzungsleuchten
    Hersteller und Fabrikat Deutz TCD 12.0 V6 4V
    Option 30kW Gleichstromgenerator mit Isolationsüberwachung, direkt über Keilriemen vom Dieselmotor angetrieben
    Bauart 6-Zylinder-V-Motor
    Motorsteuerung EMR IV
    Motortyp 4-Takt-Diesel, Common-Rail-Direkteinspritzung, Turbolader, Ladeluftkühlung, automatisches Abgasnachbehandlungssystem mit doppeltem SCR-Katalysator
    Motorleistung 300 kW
    Nenndrehzahl 1.800 1/min
    Hubraum 12 l
    Kühlsystem Kombikühler (Kühlflüssigkeit/Ladeluft) mit geregelter Lüfterdrehzahl, optional mit Reversierfunktion
    Abgasnorm EU Stufe IV / EPA Tier 4 Final
    Luftfilterausführung Zweistufenfilter mit Sicherheitspatrone und Vorabscheidung mit Austragsventil
  • FAHRANTRIEB

    Art

    Hydrostatischer Fahrantrieb über stufenlos geregelten Axialkolbenmotor mit direkt angebautem Fahrbremsventil, an Getriebekasten geflanscht, Allradantrieb

    Fahrgeschwindigkeit

    1. Gang 8 km/h

    Max. Steigfähigkeit

    11 %

    Wenderadius

    9,9 m
  • SCHWENKWERK

    Drehkranz Innenverzahnter, doppelreihiger Kugeldrehkranz
    Antrieb Zwei 2-stufige Planetengetriebe mit integrierter Lamellenbremse, geschlossener Kreislauf
    Max. Oberwagendrehzahl 6 min‑1
    Schwenkbremse Elektrisch betätigt
    Max. Schwenkmoment 164 kNm
  • BREMSANLAGE

    Betriebsbremse Hydraulisch betätigtes Einkreis-Bremssystem, auf alle vier Radpaare wirkend
    Feststellbremse Elektrisch betätigte Scheibenbremse am Fahrantrieb, auf beide Achsen wirkend
  • UNTERWAGEN

    Vorderachse

    Art Planetentriebachse mit integrierter Trommelbremse, starr gelagert
    Max. Lenkeinschlag 30 °

    Hinterachse

    Planetenantriebsachse mit integrierter Trommelbremse, pendelnd gelagert, mit zuschaltbarer Pendelblockierung

    Abstützungen

    4-Punkt-Abstützung

    Bereifung

    Vollgummi, Elastik, 8-fach mit Zwischenringen
  • HYDRAULIKANLAGE

    Max. Pumpenfördermenge

    Einfach 640 l/min
    Schwenkbetrieb 200 l/min
    Art REXROTH-Mobilhydraulik mit Grenzlastregelung und kraftstoffsparender Bedarfsstromregulierung. Separater Ölkühler, temperaturgeregelte Lüfterdrehzahl. Hydraulikölfilter: in den Öltank integrierte Filterelemente; kraftstoffeffizientes Arbeiten durch Rohrbruchsicherungen mit Regenerationsfunktion an den Hub- und Stielzylindern Wartungsintervall: 3000 Betriebsstunden
    Max. Arbeitsdruck 320 bar
    Hydrauliköltank 690 l
    Verfügbare Hydrauliköle Xtreme Temp / Renolin B15 VG46 / Panolin HLP Synth. 46, biologisch abbaubar
    Kühlsystem Getrennter Kühler mit geregelter Lüfterdrehzahl, optional mit Reversierfunktion
  • ABMESSUNGEN

    ABMESSUNGEN

    image:66750 & image:66749

    OBERWAGEN

    Gesamtbreite des Oberwagens 3.130 mm
    Gesamthöhe über Kabine 3.840 mm
    max. Sichthöhe Kabine 6.400 mm
    Heckschwenkradius 4.125 mm

    UNTERWAGEN

    Spurbreite 3.780 mm
    Radstand 3.600 mm
    Unterwagenlänge 7.370 mm
    Unterwagenbreite 3.900 mm
    Abstützbreite 6.275 mm
    Abstützlänge 7.370 mm
  • TRANSPORTABMESSUNGEN

    Arbeitsausrüstung Option 1

    Ausladung 22 m
    A 3.560 mm
    B 17.315 mm
    C 6.165 mm
    Arbeitsausrüstung Ladestiel

    Arbeitsausrüstung Option 2

    Ausladung 24 m
    A 3.480 mm
    B 18.665 mm
    C 6.350 mm
    Arbeitsausrüstung Ladestiel

    Arbeitsausrüstung Option 3

    Ausladung 24,5 m
    A 3.970 mm
    B 19.095 mm
    Arbeitsausrüstung Gekröpfter Ausleger
  • ARBEITSBEREICH

    Empfohlene Anbaugeräte

    AusladungFuchs MehrschalengreiferSchalentypZweischalengreiferSpezifikationLasthaken
    22 m0,8 m³Offene oder halbgeschlossene Schalen1,4 m³Schüttgutdichte bis 2000kg/m³20 t
    1 m³Offene oder halbgeschlossene Schalen1,6 m³Schüttgutdichte bis 1700kg/m³
    1,2 m³Offene oder halbgeschlossene Schalen2 m³Schüttgutdichte bis 1200kg/m³
    1,4 m³Offene oder halbgeschlossene Schalen0 m³auf Anfrage
    24 m0,8 m³Offene oder halbgeschlossene Schalen1,4 m³Schüttgutdichte bis 2000kg/m³20 t
    1 m³Offene oder halbgeschlossene Schalen1,6 m³Schüttgutdichte bis 1700kg/m³
    1,2 m³Offene oder halbgeschlossene Schalen2 m³Schüttgutdichte bis 1200kg/m³
    1,4 m³Offene oder halbgeschlossene Schalen0 m³auf Anfrage
    24,5 m0,8 m³Offene oder halbgeschlossene Schalen1,4 m³Schüttgutdichte bis 2000kg/m³20 t
    1 m³Offene oder halbgeschlossene Schalen1,6 m³Schüttgutdichte bis 1700kg/m³
    1,2 m³Offene oder halbgeschlossene Schalen2 m³Schüttgutdichte bis 1200kg/m³
    1,4 m³Offene oder halbgeschlossene Schalen0 m³auf Anfrage

    Arbeitsausrüstung Option 1

    Ausladung 22 m
    Auslegerlänge 11,35 m
    Stiellänge 9,9 m
    Max. Ausladung 21.800 mm
    Greifertyp Mehrschalengreifer

    Arbeitsausrüstung Option 2

    Ausladung 24 m
    Auslegerlänge 12,7 m
    Stiellänge 11 m
    Max. Ausladung 24.000 mm
    Max. Reichtiefe Ladestiel 9.000 mm
    Max. Reichhöhe Ladestiel 24.100 mm
    Greifertyp Mehrschalengreifer

    Arbeitsausrüstung Option 3

    Ausladung 24,5 m
    Auslegerlänge 13,3 m
    Spezifikation Gekröpfter Ausleger
    Stiellänge 11 m
    Max. Ausladung 244.000 mm
    Greifertyp Mehrschalengreifer
  • SCHALLPEGEL

    Schallleistungspegel

    Garantiert nach Richtlinie 2000/14/EG 106 LwA dB(A)
    Zulässig nach Richtlinie 2000/14/EG 107 LwA dB(A)

    Schalldruckpegel (im inneren der Kabine)

    nach Norm ISO 6396 73 LpA dB(A)
Hinweis: Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.

Der Fuchs MHL390F Umschlagbagger

Die Fuchs MHL390F ist der Hafenprofi im Fuchs Produktportfolio: Durch einen vergrößerten Unterwagen wird bester Stand für den mobilen Hafenkran gewährleistet und durch Sonderlösungen wie dem Kabinenhubsystem „Port“ mit einer Sichthöhe von 8,7m kann optimal auf die Anforderungen der modernen Hafenlogistik eingegangen werden.

Mit einem Einsatzgewicht von bis zu 87t und einer Reichweite von bis zu 24,5m weiß die Maschine, bei anspruchsvollen und vielseitigen Anwendungen im Hafen, zu überzeugen.

Die MHL390F – Steigert Effizienz und Übersichtlichkeit

Downloads

Fuchs MHL390F (Deutsch) 8.07 MB
Download