Terex Fuchs & Kiesel feiern goldene Hochzeit - 50 Jahre Partnerschaft auf Augenhöhe

03. Februar 2012

Eine goldene Hochzeit zwischen zwei Unternehmen ist eine ganz besondere Leistung. 1950 war Helmut Kiesel als Monteur bei Fuchs beschäftigt, ehe er sich im süddeutschen Weingarten mit einem Servicebetrieb für Fuchs Maschinen selbstständig machte.

Terex Fuchs & Kiesel feiern goldene Hochzeit

In dieser Zeit haben Terex Fuchs und Kiesel eine Partnerschaft auf Augenhöhe aufgebaut. Über all die Jahre hinweg wurde konsequent an der Weiterentwicklung der Maschinen gearbeitet, schließlich hat Kiesel das Ohr am Markt. Anregungen und Wünsche von Kunden flossen in die Entwicklungsarbeit ein und führten oft zu Innovationen wie das Schnellwechselsystem Fuchs Quick Connect.

Die Führungsriege von Terex aus Amerika Ron de Feo und George Ellis sowie Ron de Vries von Terex Deutschland ließen es sich nicht nehmen, sich bei einem Besuch in Baienfurt für 50 Jahre gemeinsames Arbeiten zu bedanken und auf die nächsten 50 Jahre anzustoßen. Außerdem wurde in diesem Zuge die Exklusivpartnerschaft von Terex und Kiesel für den Bereich Muldenkipper unterzeichnet.

  • Kontakt
Tanja Buchholz

Referentin für Presse- / Öffentl.
Tanja Buchholz

 +49 751 50 04 818
 marketing(at)kiesel.net

Das könnte Sie auch interessieren

Kiesel Finance

Kiesel Finance

Maßgeschneiderte Finanzierung

Kiesel Partner Rent

Kiesel PartnerRent

Mietmaschinen für jeden Einsatz

Kiesel Service & Ersatzteile

Kiesel Service & Ersatzteile

Wir sind immer für Sie da

Kiesel Gebrauchtmaschinen

Qualität aus 2. Hand