Wachsender Maschinenpark

Drei Hitachi und ein Mecalac für Bernd Hagen in Neumünster

Einer von vier Neuen: Der Hitachi ZX350LCN-5

Gleich drei Hitachi-Maschinen übernahm die Bernd Hagen Recycling und Baustoffe GmbH aus Neumünster im vergangenen Herbst. Damit setzt Firmenchef Bernd Hagen den Trend fort, verstärkt auf Kiesel und Hitachi zu setzen. Neben einem Raupenbagger ZX350LCN-5 lieferte Herbert Bleck, Vertriebsrepräsentant bei Kiesel Nord in Hamburg, seinem Kunden einen Kompaktbagger ZX85USBLC-5 und einen Radlader ZW220-5.

Abbruch, Recycling und Erdbau sind die klassischen Arbeitsfelder der norddeutschen Firmengruppe Hagen, zu der auch ein Bauunternehmen und ein Logistikbetrieb gehören. "Nach dem Rückzug unseres bisherigen Maschinenpartners aus Norddeutschland musste ich vor einiger Zeit die Marke wechseln und brauchte einen neuen, zuverlässigen Handels- und Servicepartner", berichtet Unternehmer Bernd Hagen. "Hitachi – das sind für mich preislich vernünftige Maschinen mit modernster Technik. Also habe ich in den letzten vier Jahren schon 14 Hitachi-Maschinen angeschafft. Und weil wir bundesweit arbeiten, kommt mir das dichte, flächendeckende Servicenetz von Kiesel mit seinen schnellen Reaktionszeiten entgegen. Denn Zeit ist Geld."

Aus diesem Grund orderte Bernd Hagen das Paket aus drei Hitachi-Maschinen. Da er auf einer Baustelle ebenso dringend einen Radlader brauchte, beschaffte ihm Herbert Bleck noch einen Mecalac-Knicklader AX850, welcher Hagens Maschinenpark nun noch universeller macht.

  • Kontakt
  • ePaper
  • Downloads
Tanja Buchholz

Referentin für Presse- / Öffentl.
Tanja Buchholz

 +49 751 50 04 818
 marketing(at)kiesel.net

Das könnte Sie auch interessieren

Kiesel Finance

Kiesel Finance

Maßgeschneiderte Finanzierung

Kiesel Partner Rent

Kiesel PartnerRent

Mietmaschinen für jeden Einsatz

Kiesel Service & Ersatzteile

Kiesel Service & Ersatzteile

Wir sind immer für Sie da

Kiesel Gebrauchtmaschinen

Qualität aus 2. Hand