Shopping auf der bauma

Hagedorn GmbH kauft ersten Hitachi-Radlader

Vertriebsleiter Uwe Stratmann mit Thomas und Barbara Hagedorn sowie Geschäftsführer Toni Kiesel (v.l.n.r.)

Die erste Hitachi-Baumaschine war es nicht, die Thomas Hagedorn und seine Frau Barbara auf der bauma 2013 bei Kiesel kauften - der erste Radlader allerdings schon. Bereits seit mehreren Jahren sind Hitachi-Bagger eine feste Größe im Maschinenpark des Gütersloher Spezialisten für Abbruch, Sanierung, Entsorgung und Erdbau. Die Radlader wurden bisher allerdings ausschließlich von einem anderen Hersteller bezogen. Das sollte sich auf der letztjährigen bauma ändern.

Thomas Hagedorn war auf der Suche nach einer Maschine, die vor allem im Erdbau eingesetzt werden sollte. Auf dem Kiesel-Stand ließ er sich von Uwe Stratmann, Vertriebsleiter der Kiesel Nord GmbH, beraten. Was den Unternehmer letztlich vom Hitachi ZW220-5 überzeugte waren die hohe Produktivität und die starke Leistung des Radladers, gepaart mit geringem Verbrauch und einem vernünftigen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Auf Wunsch in gelb umlackiert und mit hydraulischem Schnellwechselsystem ausgestattet, kommt der ZW220-5 mittlerweile bei der Hagedorn GmbH in erster Linie beim Logistikhallenbau zum Einsatz, wo er unter anderem mittels hydraulisch verstellbarer Palettengabel schwere Rohre innerhalb der Baustelle verfährt.

  • Kontakt
  • Downloads
Tanja Buchholz

Referentin für Presse- / Öffentl.
Tanja Buchholz

 +49 751 50 04 818
 marketing(at)kiesel.net

Das könnte Sie auch interessieren

Kiesel Finance

Kiesel Finance

Maßgeschneiderte Finanzierung

Kiesel Partner Rent

Kiesel PartnerRent

Mietmaschinen für jeden Einsatz

Kiesel Service & Ersatzteile

Kiesel Service & Ersatzteile

Wir sind immer für Sie da

Kiesel Gebrauchtmaschinen

Qualität aus 2. Hand