Bagger im Dreierpack

Kuntemeier schwört auf Minibagger von Hitachi

Aller guten Dinge sind drei: Kuntemeier Tiefbau bekommt neue Minibagger

Die Baustellen der Kuntemeier GmbH in Bad Oeynhausen reichen vom Ausbau eines Kindergartens bis zu Arbeiten am städtischen Trinkwassernetz, vom Verlegen neuer Erdgasleitungen bis zum Abbruch alter Firmengebäude.

Meistens mit dabei: ein Hitachi-Minibagger ZX16-3. Gleich drei der leistungsfähigen Maschinen hat Geschäftsführer Detlef Kuntemeier voriges Jahr für sein Unternehmen gekauft und damit die Anzahl dieser Modelle in seinem Betrieb verdoppelt. Denn schon 2011 hatte ihn der ZX16-3 mit seinen Leistungsmerkmalen und dem kraftvollen Drei-Zylinder-Motor überzeugt, der mit seinen 14,5 PS für hohe Leistung sorgt. Dabei wiegt der Bagger nur 1.770 kg und lässt sich somit problemlos auf Anhängern transportieren, die mit dem normalen EU-Führerschein bewegt werden dürfen.

Neben Leistung, Komfort und Sicherheit der Maschinen überzeugte Detlef Kuntemeier vor allem die Zuverlässigkeit der Maschinen und die gute Zusammenarbeit mit der Kiesel-Niederlassung in Bielefeld sowie dem Kompaktmaschinen- Partner Klamor Baumaschinen in Bad Oeynhausen. Das machte dem Tiefbauunternehmer die Entscheidung leicht, seine Minibaggerflotte zwei Jahre nach dem Kauf der ersten drei ZX16-3 noch einmal um die gleiche Menge aufzustocken.

  • Kontakt
  • Downloads
Tanja Buchholz

Referentin für Presse- / Öffentl.
Tanja Buchholz

 +49 751 50 04 818
 marketing(at)kiesel.net

Das könnte Sie auch interessieren

Kiesel Finance

Kiesel Finance

Maßgeschneiderte Finanzierung

Kiesel Partner Rent

Kiesel PartnerRent

Mietmaschinen für jeden Einsatz

Kiesel Service & Ersatzteile

Kiesel Service & Ersatzteile

Wir sind immer für Sie da

Kiesel Gebrauchtmaschinen

Qualität aus 2. Hand