Ausgezeichnete Arbeit

GaLaBau-Unternehmen ordert Minibagger

Auf gute Partnerschaft: Constantin Arpke (Kiesel) und Joachim Herold

Bei der Herold Ingenieurgesellschaft für den Garten- und Landschaftsbau präsentiert sich der Minibagger ZX18-3 von Hitachi in ungewohntem Outfit: Statt der Farbe orange sind Ausleger und Stiel in dezentem dunkelgrün lackiert, das Heck des Minibaggers hingegen leuchtet in auffälligem Pink. Von der Originallackierung ist nur die grau-schwarze Kabine geblieben, die gut mit den Firmenfarben des Berliner GaLaBau-Unternehmens harmoniert.

Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und die gute Kundenbetreuung durch Kiesel-Mitarbeiter Constantin Arpke waren für Geschäftsführer Joachim Herold die wichtigen Entscheidungskriterien für den Kauf des Minibaggers ZX18-3, der ihn und seine 20 Mitarbeiter fortan bei der Neuanlage, Instandsetzung und Pflege von Gartenanlagen unterstützt.

Wer die beeindruckenden Außenanlagen der amerikanischen, japanischen oder südafrikanischen Botschaft in Berlin besucht, kann sich von Herolds breitem Tätigkeitsspektrum ein Bild machen. Zur Firmenphilosophie des Mittelständlers gehört auch die Integration schwerbehinderter Menschen. Mit einem Anteil von 14,3 % liegt die Zahl der Kollegen mit Behinderung weit über den gesetzlich vorgeschriebenen 5 %. Dafür erhielt das Unternehmen 2012 den Integrationspreis der Stadt Berlin.

  • Kontakt
  • Downloads
Tanja Buchholz

Referentin für Presse- / Öffentl.
Tanja Buchholz

 +49 751 50 04 818
 marketing(at)kiesel.net

Das könnte Sie auch interessieren

Kiesel Finance

Kiesel Finance

Maßgeschneiderte Finanzierung

Kiesel Partner Rent

Kiesel PartnerRent

Mietmaschinen für jeden Einsatz

Kiesel Service & Ersatzteile

Kiesel Service & Ersatzteile

Wir sind immer für Sie da

Kiesel Gebrauchtmaschinen

Qualität aus 2. Hand