Thommen Recycling

Recycling für die Zukunft

Zuverlässige Teamarbeit: Je nach Einsatzgebiet sind die Terex Fuchs Maschinen von Thommen ausgestattet und arbeiten so optimal zueinander.

Beste Sicht auch bei der Verladung dank der hochfahrbaren, komfortablen Kabine.

Kurzen Prozess macht der Terex Fuchs MHL350FQC und die GXP400 beim Zerkleinern von Metallschrott.

Abfälle fachgerecht entsorgen und als Sekundärrohstoff in den Produktionskreislauf zurückführen ist Recycling, wie es die Schweizer Thommen AG versteht – als Investition in die Zukunft.

Seit mehr als 75 Jahren beschäftig sich Thommen mit Recycling. Eisen- und Metallschrottrecycling, Elektronikschrottrecycling, Autorecycling sowie Recycling für Industrie und Gemeinden sind die Kerngeschäfte, in denen Thommen sich als Recycling Experte etabliert hat.

Hohe Qualität in Dienstleistungen, Problemlösungen und individuelle Betreuung zählen zu den Stärken des Unternehmens. Ob Einzel- oder Gesamtentsorgungen, Entsorgungskonzepte für Unternehmen oder als Generalunternehmer für Demontage- und Entkernungsarbeiten von ausgedienten Produktionsanlagen oder ganzen Industriekomplexen: möglich machen dies 90 qualifizierte Mitarbeiter und eine gut ausgebaute Infrastruktur.

Täglich werden auf dem eigenen Werksgelände mit einer Größe von 34.500 m2 Tonnen von Material sortiert und verarbeitet. Nebst einer ausgeklügelten Logistik und einem breite Behältersortiment, braucht es auch die entsprechenden Maschinen für die Verarbeitung des Materials. Thommen verarbeitet mit einer der größten Schrottscheren der Schweiz bis zu 50 Tonnen Schrott pro Stunde, und der 2000 PS starke Shredder zerkleinert ebenfalls 50 Tonnen pro Stunde.

Dabei liefern die Terex Fuchs Maschinen eine wichtige Vorarbeit im ganzen Verarbeitungsprozess. Mit dem Terex Fuchs Bagger MHL350 wird die Schrottschere eingefüllt. Um große Recyclinggüter wie Bahnwagen, Lokomotiven oder Straßenbahnwagons verarbeiten zu können, müssen sie zuerst zerkleinert werden. Hier kommt der MHL350 mit der kräftigen Genesis-Schere zum Einsatz. Aber auch wenn es darum geht Shreddermaterial auf LKWs zu verladen, sind die blauen Umschlagmaschinen aus Bad Schönborn in ihrem Element. 1936 von Gustav Thommen gegründet, zählt die Thommen AG heute mit ihren Tochterunternehmen und Beteiligungen zu einer der führenden Recycling Gruppen der Schweiz. Geleitet wird die Gruppen von der Familie Thommen in nunmehr dritter Generation.


Maschinendaten - Kurzinfos:

Terex Fuchs MHL350E

  • 37,5 t Dienstgewicht
  • 160 kW Deutz-Motor
  • 16 m Ausladung
  • Kontakt
  • Downloads
Tanja Buchholz

Referentin für Presse- / Öffentl.
Tanja Buchholz

 +49 751 50 04 818
 marketing(at)kiesel.net

Das könnte Sie auch interessieren

Kiesel Finance

Kiesel Finance

Maßgeschneiderte Finanzierung

Kiesel Partner Rent

Kiesel PartnerRent

Mietmaschinen für jeden Einsatz

Kiesel Service & Ersatzteile

Kiesel Service & Ersatzteile

Wir sind immer für Sie da

Kiesel Gebrauchtmaschinen

Qualität aus 2. Hand