Einsatz auf engstem Raum

Kompaktradlader Giant ersetzt Handarbeit

Flexibler Alleskönner: Kompaktradlader Giant D332SWT X-tra

Roman Grala wagte 2006 den Schritt in die Selbständigkeit und gründete in Edingen-Neckarhausen (Baden- Württemberg) ein eigenes Bauunternehmen, das heute fünf Mitarbeiter beschäftigt. Die Komplettsanierung und der Ausbau von vorhandenen Häusern und Höfen sowie Pflasterarbeiten zählen zu den Spezialgebieten von Roman Grala und seinem Team.

Im Sommer 2013 beabsichtigte Grala den Kauf eines Hilfsgerätes zum Transport von Materialien und suchte daher das Gespräch mit Friedhard Böhm, Gebietsverkaufsleiter bei Kiesel Mitte in Mannheim. Auf die Beratung folgte eine Testphase, bevor Grala sich für den Kompaktradlader Giant D332SWT X-tra mit einem Betriebsgewicht von 1,5 t und einer Schütthöhe von 1,36 m entschied.

„Mit seinen hohen Hubkräften und Kipplasten von bis zu zwei Dritteln seines Eigengewichtes ist er die ideale Maschine für unsere Zwecke“, erzählt der Geschäftsführer. Mit der neuen Maschine erspart er sich und seinen Männern viel Schaufel- und Hubkarrenarbeit und kann sich so auf das eigentliche Kerngeschäft konzentrieren.

Bei einem Einsatz in der Heidelberger Innenstadt konnte der Radlader die Vorzüge seiner äußerst kompakten Bauweise erstmals bei Hofpflasterarbeiten unter Beweis stellen. Dort bugsierte der Fahrer mit der leisen und sparsamen Maschine zentnerweise Kies durch eine schmale Hofeinfahrt in den Innenhof, wo dieser anschließend unter beengten Platzverhältnissen bei Pflasterarbeiten verfüllt wurde.

  • Kontakt
  • Downloads
Tanja Buchholz

Referentin für Presse- / Öffentl.
Tanja Buchholz

 +49 751 50 04 818
 marketing(at)kiesel.net

Das könnte Sie auch interessieren

Kiesel Finance

Kiesel Finance

Maßgeschneiderte Finanzierung

Kiesel Partner Rent

Kiesel PartnerRent

Mietmaschinen für jeden Einsatz

Kiesel Service & Ersatzteile

Kiesel Service & Ersatzteile

Wir sind immer für Sie da

Kiesel Gebrauchtmaschinen

Qualität aus 2. Hand