Effizienz im Doppelpack

Zweiarmige Krananlage ergänzt Maschinenpark der Recyclingfirma STENA in Hallstahammar

Starker Zuarbeiter für die Schrottpresse in Hallstahammar - der LGX 1

STENA Recycling ist eines der führenden Unternehmen in Schwedens Wiederverwertungsbranche und betreibt zwischen Malmö im Süden und Kiruna im Norden fast 80 Recyclinganlagen mit mehr als 1.000 Beschäftigten. Das 1939 gegründete Unternehmen befindet sich noch immer im Familienbesitz und schlägt pro Jahr etwa 2,8 Millionen Tonnen an Wertstoffen um. Das Unternehmen bietet seinen Kunden, die vom Kleinunternehmer bis zum multinationalen Konzern in unterschiedlichsten Branchen reichen, individuelle Recycling-Lösungen und alle damit verbundenen Dienstleistungen an.

Seit Juni vergangenen Jahres verstärkt ein Schwerlastkran LGX 1 mit zwei Armen von Baljer & Zembrod den Maschinenpark am Standort Hallstahammar in Schweden. Beide Kranarme werden von einem Aggregat mit Steuerungsanlage aus betrieben, was die Anlage sehr effektiv macht. STENA hatte sich auch aufgrund der hohen Hubkraft und der Reichweite von über 13 Metern für diese Krananlage entschieden. Durch die beiden Hub- und Stielzylinder hat der Kran eine Hubkraft von 4,6 Tonnen bei 13 Metern Reichweite, die benötigt wird, weil die Greifer große Mengen in die neue 1250 Tonnen Schrottpresse laden müssen. Ein "Wir haben bemerkt, dass das Interesse an "grünen Lösungen" sich in den letzten Jahren vergrößert hat und gehen davon aus, dass sich der Anteil an elektrischen Umschlagmaschinen in den kommenden Jahren weiter erhöht." Die beiden Umschlagmaschinen wiegen 29 Tonnen, haben eine Reichweite von 13,7 Metern und sind mit einer 20 Meter Kabeltrommel ausgestattet. Die Firma Skrotfrag, die 20 Betriebsstätten in Schweden betreibt, wird mit den beiden neuen Maschinen die großen Autoverschrottungsanlagen in Oskarshamn und Göteborg beschicken. Eine Aufgabe, bei der eine hohe Verlässlichkeit von den Umschlagmaschinen erwartet wird, was auch ein Hauptgrund war, warum sich Skrotfrag zum wiederholten Mal für Maschinen von Fuchs entschieden hat. "Es ist ein gutes Gefühl, mit unseren neuen elektrischen Umschlagmaschinen in eine umweltfreundlichere Zukunft zu gehen. Sie sind leise, effektiv und bedienerfreundlich. Und das Beste daran ist, dass sie zu 100 Prozent von unserer eigenen Windkraft angetrieben werden und wir daher kein Kohlendioxid produzieren", erklärte Skrotfrag-Betriebsleiter Jonas Lindh bei der Übergabe in Oskarsham. weiterer Pluspunkt für die Baljer & Zembrod-Anlage ergab sich durch den im Marktvergleich besonders soliden Drehkranz. Henrik Hansen, Geschäftsführer von Kiesel Dänemark und Schweden, berichtet von der Übergabe: "Der Kunde ist mit dieser wirtschaftlich starken Lösung mit nur einem Hydraulik-Aggregat für zwei Krane sowie deren Leistung und Effizienz im Einsatz sehr zufrieden und freut sich auf die künftige Zusammenarbeit."

  • Kontakt
Tanja Buchholz

Referentin für Presse- / Öffentl.
Tanja Buchholz

 +49 751 50 04 818
 marketing(at)kiesel.net

Das könnte Sie auch interessieren

Kiesel Finance

Kiesel Finance

Maßgeschneiderte Finanzierung

Kiesel Partner Rent

Kiesel PartnerRent

Mietmaschinen für jeden Einsatz

Kiesel Service & Ersatzteile

Kiesel Service & Ersatzteile

Wir sind immer für Sie da

Kiesel Gebrauchtmaschinen

Qualität aus 2. Hand